menu

"The Last of Us 2"-Download ist 100 GB groß

the-last-of-us-2-ellie-pfeil
Das tut weh: Mindestens 100 GB verschlingt der "The Last of Us 2"-Download. Bild: © YouTube/Playstation 2019

Das neue Naughty-Dog-Spiel "The Last of Us 2" benötigt mindestens 100 GB freien Festplattenspeicher auf PS4 und PS4 Pro. Das physische Game kommt auf zwei Blu-ray-Disks unter, insofern überrascht die üppige Downloadgröße nicht.

Die Information beruht auf einem Eintrag auf der offiziellen US-amerikanischen PlayStation-Store-Website zum Spiel. Das schreibt IGN. "The Last of US 2" wird also offiziell laut Sony und Entwickler Naughty Dog als digitale Version mindestens 100 GB freien Festplattenspeicher zur Installation erfordern. Die PlayStation 4 bietet 500 GB bis 1 TB Festplattenspeicher, die PS4 Pro hat 1 TB Speicher an Bord. Neben "TLOU 2" passen da nicht mehr viele weitere Games auf die Platte.

"The Last of Us 2" wird das größte PS4-Spiel überhaupt

Der bisherige Rekordhalter ist "Red Dead Redemption 2", das eine Downloadgröße von 89,2 GB auf der PS4 und 105 GB auf der PS4 Pro umfasst. Auch das Westernspiel wird auf zwei physischen Disks ausgeliefert. Wie es aussieht, übernimmt bald "The Last of Us 2" als das Zepter als größtes PS4-Spiel. Die PS4-Pro-Version dürfte auch hier wieder üppiger ausfallen, wohl da höher aufgelöste Texturen geladen werden.

Release am 19. Juni

Das lang ersehnte Action- und Survival-Abenteuer "The Last of Us 2" ist ab dem 19. Juni erhältlich. Der Entwickler wurde kürzlich von massiven Leaks erschüttert. Sie umfassen grobe Umrisse der Story und einige Gameplay-Szenen sowie Zwischensequenzen aus dem Spiel. Wer die Leaks gesehen hat, sollte beachten, dass das Spiel erheblich umfassender ist als das durchgesickerte Material und es trotz scheinbarer bis wirklicher Spoiler noch große Überraschungen geben kann.

"The Last of Us 2" bei SATURN vorbestellen

Das sagt Andreas:
Ich bin sehr gespannt auf "The Last of Us 2". Auch von den Leaks habe ich erfahren, die viele Internet-Kommentatoren enttäuscht zurückgelassen haben. Ohne Spoiler möchte ich dazu zwei Dinge anmerken:

1. Der Plot ist – finde ich jedenfalls – erheblich wichtiger als die Story. Und erst recht als grobe Story-Umrisse. Mit anderen Worten ist die Art und Weise, wie Story-Elemente miteinander verbunden werden, die kausale und logische Folge von Ereignissen, das, was eine gute Geschichte vor allem ausmacht. Ein klassisches Beispiel: "Der König starb und dann starb die Königin" ist eine Story, "Der König starb und dann starb die Königin aus Kummer" ist ein Plot. Wir wissen nicht, wie gut der Plot von "The Last of Us 2" ist.

2. Naughty Dog sind meisterhafte Geschichtenerzähler. Die Qualität ihrer Spiele-Geschichten hat mit "The Last of Us" und "Uncharted 4" sowie deren Erweiterungen ein beträchtliches Niveau erreicht. Das könnte sich mit "The Last of Us 2" plötzlich ändern – aber das glaube ich erst, wenn ich es sehe.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Last of Us Part 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben