menu

"The Medium": Microsoft-Exclusive launcht fix im Dezember

Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt der neue Psycho-Horror "The Medium" auf die Next-Gen-Xbox-Serie und Windows-PCs. Damit es über die Festtage auf keinen Fall zu kuschelig oder langweilig wird.

"The Medium" stammt aus nicht gerade unbekannten Federn: Blooper Team entwickelte bereits die düsteren Schauer-Games "Blair Witch" und "Observer". Am 10. Dezember gesellt sich zum Sortiment dann auch "The Medium" hinzu. Ein Titel, der exklusiv für Xbox Series X und S und Microsoft-PCs auf den Markt kommt. Vorbestellungen für PC-Gamer sind ab sofort möglich, entweder über Steam, den Epic Games Store oder den Microsoft Store.

Konsolenspieler dagegen müssen sich noch gedulden, bis die neue Xbox-Generation an den Start geht, also bis zum 10. November. Ab dann heißt es nur noch vier Wochen warten, bis es das neue Horror-Game digital oder in Disk-Form gibt. So lässt sich der eine oder andere gemächliche Feiertag im Dezember sicherlich etwas aufregender gestalten.

Worum geht es in "The Medium"?

Grundsätzlich ist "The Medium" als Dual-Reality-World aufgebaut. Das heißt, im Spiel gibt es zwei Welten: die Realität und die Welt der Geister. Als Spieler schlüpfst Du in die Rolle der Marianne. Sie ist ein Medium, lebt in beiden Welten und wird von fürchterlichen Visionen geplagt. Mit ihr begibst Du Dich auf eine Abenteuerreise durch die zwei Welten und lüftest Stück für Stück deren Geheimnisse.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror-Spiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben