News

"The Walking Dead": Telltale kündigt Ausgabe mit allen Teilen an

Es wird eine Sammlung mit allen bisherigen Teilen von "The Walking Dead: The Telltale Series" für PS4 und Xbox One geben. Das hat Hersteller Telltale Games jetzt offiziell angekündigt. Insgesamt werden in der Collection 19 Episoden des Zombie-Abenteuerspiels enthalten sein, die zum Teil grafisch aufgefrischt werden.

Die Sammlung besteht aus der dritten Season "The Walking Dead: A New Frontier" sowie optisch aufgearbeiteten Fassungen von "The Walking Dead: Season One", "The Walking Dead: Season Two", "The Walking Dead: 400 Days" und der Miniserie "Michonne". Die 19 Episoden sollen ab dem 5. Dezember erhältlich sein und im Paket knapp 50 Euro kosten.

Zum Start ein Video, das die Grafik-Unterschiede zeigt

Telltale Games hat anlässlich der Ankündigung ein Launch-Video veröffentlicht, in dem wichtige Szenen aus den Spielen gezeigt werden. Außerdem wird der grafische Unterschied zwischen der Originalversion und der für die Collection aufgebrezelten Grafik anschaulich in einem Vergleich vorgestellt.

"The Walking Dead: The Telltale Series": "Rogue One"-Autor schreibt an Staffel 4 mit

Zusätzlich haben die Macher des Spiels verlautbaren lassen, dass der Drehbuchautor Gary Whitta ("Rogue One: A Star Wars Story", "The Book of Eli") bei der vierten und damit auch letzten Games-Staffel von "The Walking Dead" wieder mitdichten wird. "Die Zusammenarbeit mit Telltale an der ersten Season von Clementines Reise durch die Welt von 'The Walking Dead' war einer der Höhepunkte meiner Karriere. Jetzt wieder mit Telltale zusammen zu sein, um die Story in dieser finalen Season zu einem Ende zu bringen, fühlt sich an wie nach Hause zu kommen", beschreibt Whitta seine Stimmung. "Clementine ist nicht nur eine der hervorstechenden Figuren bei 'The Walking Dead', sondern in der Welt der Videospiele überhaupt", so der Autor.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben