menu

"The Witcher 3" erscheint im Oktober für die Switch

Am 15. Oktober erscheint "The Witcher 3" für die Switch. Anlässlich der Gamescom hat Nintendo einen Trailer mit dem Release-Termin des Spiels veröffentlicht. Entwickler CD Projekt Red beweist zudem in einem 40-minütigen Gameplay-Video, wie gut das Spiel auf der Hybridkonsole läuft.

Das Action-Rollenspiel erscheint in einer "Complete Edition" mit allen verfügbaren DLCs auf der Nintendo-Konsole, wie Polygon berichtet. Dem Entwickler zufolge bedeutet dies mehr als 100 Stunden Spielspaß. Auf der technischen Seite müssen Gamer aufgrund der geringeren Leistung der Switch einige Limitierungen hinnehmen.

Das ist in der Switch-Version anders

"The Witcher 3: Wild Hunt" läuft im Handheld-Modus der Switch lediglich auf 540p. Angedockt an einen Fernseher stehen 720p zur Verfügung. Dass das leistungshungrige Spiel überhaupt unterwegs spielbar ist, ist aber beeindruckend genug.

The Witcher 3: Wild Hunt vorbestellen
Du kannst "The Witcher 3: Wild Hunt" in der Complete Edition für die Switch bei SATURN vorbestellen.

Damit dies gelingt, waren einige Kompromisse in puncto Grafik nötig. So gibt es CD Projekt Red zufolge in der Switch-Version von "The Witcher 3" weniger Pflanzen und an bestimmten Stellen ist die Sichtweite im Vergleich zu den Versionen für PC, PS4 und Xbox One eingeschränkt. Außerdem wurde die Steuerung an die Nintendo-Konsole angepasst und die Menüs verändert. Höchstwahrscheinlich damit das Spiel auch unterwegs im Handheld-Modus sinnvoll spielbar ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Witcher 3: Wild Hunt

close
Bitte Suchbegriff eingeben