News

"Titan Quest: Ragnarök": Neue Erweiterung erschienen

Mit "Titan Quest: Ragnarök" ist nun ein neues DLC für das elf Jahre alte Action-Rollenspiel "Titan Quest" auf den Markt gekommen. Die Erweiterung von THQ Nordiq spielt in der nordischen Mythologie und erfordert die "Anniversary Edition" des Originals. Neben frischen Inhalten bietet "Ragnarök" auch grafische Verbesserungen.

Gute zehn Jahre nach der letzten Erweiterung "Immortal Throne" ist mit "Ragnarök" ein neues Addon für den RPG-Klassiker "Titan Quest" erschienen. Das schreibt PC Gamer. Die Erweiterung enthält einen frischen Story-Akt mit zahlreichen neuen Quests. Dabei ist der Spieler in den Reichen der Kelten, Nordmänner und der Götter von Asgard unterwegs. Dank einer neuen zehnten Meisterschaft lassen sich die Gegner als Runenmeister herausfordern. Dabei handelt es sich um einen magischen Krieger, der Waffen und Zauber einsetzt.

Neue Ausrüstung und Gegner

Die Spielfiguren kann man nun bis zu Stufe 85 aufleveln. Unterwegs finden die Spieler neue Ausrüstung wie keltische Schilde und berühmte Waffen aus germanischen Legenden. Die Ausrüstung lässt sich mit neuen Relikten und Erweiterungen verbessern, wobei neue Wurfwaffen Reichweite und Geschwindigkeit vereinen. Im Kampf tritt der Spieler gegen die Bewohner der dunklen Wälder Deutschlands bis hin zu Asgards Streitkräften an. Auch die Charakteranpassung wurde verbessert, wobei es erstmals in "Titan Quest" Hosen gibt.

Leicht verbesserte Grafik

Die Grafik ist im Vergleich zur benötigten "Anniversary Edition" des Originals mit neuen Shadern und Effekten verschönert worden. Außerdem optimierten die Entwickler die Ragdoll-Physik, die Benutzeroberfläche, die Steuerungsanpassung und die Modding-Werkzeuge. "Titan Quest: Ragnarök" ist ab sofort für 20 Euro erhältlich.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben