News

"Titanfall"-Nachfolger kommt auch für die PS4

Titanfall
Titanfall (©Microsoft 2015)

Jetzt steht es fest: Der Nachfolger des futuristischen Shooters "Titanfall" wird auch für die PlayStation 4 erscheinen. Der Entwickler des Spiels plauderte aus, dass sich das Sequel bereits in Entstehung befindet und ein Multiplattform-Titel wird.

Die Gerüchte hab es schon lange, jetzt haben wir Gewissheit: Der nächste "Titanfall"-Teil wird nicht mehr exklusiv für Microsoft-Konsolen erscheinen, sondern auch für die PS4 umgesetzt werden. Das verriet der Vorsitzende des Entwicklers Respawn Entertainment, Vince Zampella, in einem Interview mit IGN.

"Titanfall" brannte schnell aus

Weitere Details zum "Titanfall"-Sequel sind derweil noch nicht bekannt, bislang steht nicht einmal der offizielle Name fest. Allerdings ist die Entwicklung für mehrere Plattformen ein klares Indiz dafür, dass Respawn Entertainment an dem Mech-Geballer festhält. Der erste "Titanfall"-Teil war im März 2014 für die Xbox One und den PC erschienen, eine Portierung für die Xbox 360 folgte wenig später. Auch wenn das flotte Action-Spektakel bei Spielern durchaus gut ankam, ließ die Begeisterung doch sehr schnell nach. "Titanfall" gelang es nicht, Shooter-Fans auch längerfristig zu fesseln und mit Platzhirschen wie "Call of Duty" zu konkurrieren.

Vor wenigen Tagen erst verschenkte Microsoft bereits erschienene Download-Inhalte und sogar den Season Pass für "Titanfall". Diese Geste war sicherlich nicht ganz selbstlos, sondern sollte vielmehr "Titanfall" wieder ins Gespräch bringen. Und: Durch die Installation aller Zusatzinhalte sind "Titanfall"-Spieler auf verschiedenen Plattformen nun alle auf demselben Stand. Das erleichtert natürlich den Wiedereinstieg in das kommende Sequel.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben