News

Trailer zu "Kingdom Come: Deliverance" zeigt 10 Minuten Gameplay

Ein neuer Trailer zum kommenden Open-World-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" zeigt zehn Minuten Gameplay. Das Video gibt einen Einblick, auf welchen verschiedenen Wegen man die Quests in dem Mittelalter-Game lösen kann.

In dem etwa zehn Minuten langen Video kann man sehen, dass Held Henry etwa den Weg der Diplomatie beschreiten kann, um eine Aufgabe zu bewältigen. Oder er sucht als mittelalterlicher Meuchelmörder schleichend den Weg zum Erfolg. Natürlich kann er sich auch kämpfend durch seine Gegner durchtanken.

Kommentator steuert eher rustikale Lösungsvorschläge bei

Es geht in dem Film um einen brutalen Angriff auf ein Gestüt in Böhmen im Jahr 1403. Der Trailer wird von zwei Personen kommentiert. Während der erste Sprecher die Figur steuert und dabei den eher diplomatischen und klugen Weg wählt, steuert die andere Offstimme eher rustikale Lösungsvorschläge bei. Am Ende kommt es natürlich auch zu einem Schwertkampf, der blutig ausgeht. Aber: Es gibt selbst beim Finale noch verschiedene Möglichkeiten, die Aufgabe zu lösen. Außerdem kann man noch einen Gruppenkampf gegen die Banditen erleben, die für den gemeinen Überfall auf den Hof verantwortlich sind.

"Kingdom Come: Deliverance" ist ein Open-World-RPG, das im Mittelalter spielt und eine umfangreiche Geschichte enthält. Der Spieler schlüpft in die Haut des Helden Henry, der die Ermordung seiner Eltern rächen will. Das Spiel soll ein realistisches Bild des mittelalterlichen Böhmen zeichnen und eine beeindruckende Grafik besitzen.

Release
"Kingdom Come: Deliverance" erscheint am 13. Februar 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Neueste Artikel zum Thema 'Kingdom Come: Deliverance'

close
Bitte Suchbegriff eingeben