menu

Trailer zum Archiv-Event: "Overwatch: Sturmzeichen" startet heute

Ab heute startet das neue "Sturmzeichen"-PvE-Event im Hero-Shooter "Overwatch". Ein Trailer gibt Details zur Hintergrundgeschichte preis und stimmt auf jede Menge Motorrad-Action ein.

Das Archiv-Event bietet "Overwatch"-Spielern vom 16. April bis zum 6. Mai eine neue Koop-Mission mit Winston, Tracer, Genji und Mercy. Darin nutzen die Helden eine Sturmfront über Kuba, um den Talon-Schurken Maximilien zu erledigen, bevor dieser abhaut. Auch die bereits bekannten Archiv-Missionen "Aufstand" und "Vergeltung" können bis Anfang Mai erneut gespielt werden.

"Sturmzeichen" bringt neue Skins für viele "Overwatch"-Helden

Die PvE-Events von "Overwatch" bieten den Spielern nicht nur willkommene Abwechslung, sie erlauben auch einen besseren Blick auf die Hintergrundgeschichte des Shooters. Gleichzeitig werden während des Events exklusive Kosmetik-Items und Skins angeboten. Neun der speziellen Skins können bereits auf der offiziellen Website zum Spiel angesehen werden, darunter sind auch Outfits für andere Helden als die in "Sturmzeichen" spielbaren Figuren.

Mit Baptiste wurde zuletzt der dreißigste Held für "Overwatch" vorgestellt, außerdem wurde mit "Paris" eine neue Map integriert. Seit dem Release im Mai 2016 hat Entwickler Blizzard die Spieler regelmäßig mit neuem Inhalt versorgt. "Overwatch" gehört zu den wichtigsten Marken des Unternehmens.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben