menu

Trotz "Warzone"-Erfolg & Krise: Neues "Call of Duty" ist im Zeitplan

Das neue "Call of Duty" soll wie geplant in diesem Jahr erscheinen. (Bild: "Call of Duty: Black Ops 4 Blackout")
Das neue "Call of Duty" soll wie geplant in diesem Jahr erscheinen. (Bild: "Call of Duty: Black Ops 4 Blackout")

Die Entwickler und Mitarbeiter von Activision Blizzard sind durch COVID-19 in ihrer Tätigkeit stark eingeschränkt, der Release des neuen "Call of Duty" in diesem Jahr soll aber nicht in Gefahr sein. Der riesige Erfolg von "Warzone" soll sich ebenfalls nicht negativ auf den Release des Spiels auswirken.

Bei der Verkündung der aktuellen Quartalszahlen versicherte Activision Blizzards neuer Chief Operating Officer (COO) Daniel Alegre, dass sich die Entwicklung des neuen "Call of Duty" voll im Zeitplan befinde, berichtet IGN. Selbst wenn sich der nächste Teil der Serie verspäten sollte, könnte Activision das wohl problemlos verschmerzen: Das Geschäft mit "Call of Duty: Modern Warfare" und "Warzone" brummt.

"Warzone": 60 Millionen Spieler in weniger als zwei Monaten

Im Rahmen der Verkündung der Quartalszahlen hat Activision Blizzard den riesigen Erfolg von "Call of Duty: Modern Warfare" und "Warzone" noch einmal in den Mittelpunkt gerückt. Der Konzern bestätigte, dass die Sell-through-Rate (direkte Verkäufe von Händlern an Konsumenten) von "Modern Warfare" im vergangenen Quartal die höchste seit Release war. Das sei sehr wahrscheinlich auf die Quarantänemaßnahmen zurückzuführen.

Das Social Distancing scheint auch der Grund für den explosionsartigen Anstieg der Spielerzahlen in "Warzone" zu sein. Laut Activision zocken rund 60 Millionen Menschen den kostenlosen Battle-Royale-Shooter, und das Game ist nicht einmal zwei Monate alt. Dass es sich ausschließlich um aktive Spieler handelt, ist jedoch unwahrscheinlich.

Zwei neue Titel zu Activision-Marken in Entwicklung

Activisions COO Alegre verriet außerdem, dass sich zwei Titel aus dem eigenen Markenportfolio in der Entwicklung befinden. Es soll sich nicht um "Call of Duty"-Ableger handeln, konkrete Hinweise zu den beiden Titeln gab Alegre aber nicht. Vielleicht erwartet uns demnächst ein weiterer Teil aus der "Crash Bandicoot"- oder "Spyro"-Reihe.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty

close
Bitte Suchbegriff eingeben