Kolumne

TURN ON Weekly: Galaxy Note 7 ist raus, PlayStation VR ist da

Düstere Zeiten für Samsung: Das Galaxy Note 7 wird nicht mehr verkauft.
Düstere Zeiten für Samsung: Das Galaxy Note 7 wird nicht mehr verkauft. (©picture alliance / dpa 2016)

Samsung stampft das Galaxy Note 7 ein, Sony startet mit der PlayStation VR in die Virtual Reality. Außerdem feiert der offizielle "Star Wars: Rogue One"-Trailer seine Premiere. TURN ON Weekly weiß, was sonst noch in dieser Woche von Bedeutung war.

Das Aus fürs Galaxy Note 7

Erst waren es nur Gerüchte, dann Gewissheit: Samsung stoppte den Verkauf der Galaxy Note 7 – und zog damit die Reißleine, vermutlich endgültig. Das Debakel rund um das Note 7 könnte sogar die gesamte Note-Reihe mit in den Abgrund ziehen. Angeblich steht die Phablet-Serie zur Debatte. Doch sorgen muss sich Samsung nicht nur um das Problem-Smartphone, sondern auch um das Vertrauen seiner Kunden. Satte 40 Prozent der Besitzer eines Samsung-Smartphones wollen einer Umfrage zufolge künftig kein weiteres Modell der Südkoreaner kaufen.

Verärgerte Samsung-Kunden wollen das iPhone 7

Einige verunsicherte Samsung-Kunden wollen zum Pixel greifen, andere wiederum gleich zum iPhone. Zumindest gibt es einige gute Gründe, warum man lieber ein iPhone 7 als ein Pixel Phone kaufen sollte. Zu nennen ist unter anderem die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus, aus der mit einigen Tipps noch mehr herausgeholt werden kann. Doch wenn es ums Aufladen geht, bekleckern sich sowohl das iPhone 7 als auch das iPhone 7 Plus nicht gerade mit Ruhm. Bis das Apple-Smartphone vollständig geladen ist, vergeht deutlich mehr Zeit als bei der Konkurrenz.

Mit dem Galaxy S8 soll alles besser werden

fullscreen
Das Galaxy S8 soll angeblich in zwei Größen erscheinen. (©YouTube/Techscinium 2016)

Wie es besser geht, dürfte Samsung mit dem Galaxy S8 beweisen. Auf einen vorgezogenen Release darf man aber wohl nicht hoffen. Der Galaxy S7-Nachfolger soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden, sogar der exakte Launch-Termin soll bereits feststehen. Erscheinen soll das Galaxy S8 gleich in zwei Größen, einmal mit 5,1 Zoll und einmal mit 5,5 Zoll. Die Phablet-Variante soll zudem angeblich ein 4K-Display und eine Dual-Kamera bekommen.

PlayStation VR seit dieser Woche im Handel

fullscreen
Die PlayStation VR feierte diese Woche ihren Release. (©YouTube/ PlayStation 2016)

In dieser Woche startete Sony in die Virtual Reality – und zwar mit dem Release der PlayStation VR für die PS4. Das Headset gibt es im Handel für 399 Euro zu kaufen, benötigt für den Betrieb aber auch die PlayStation-Kamera. Wir haben nicht nur die wichtigsten Fragen und Antworten zum Start der VR-Brille zusammengestellt, sondern auch die neun spannendsten Spiele zum Launch.

"Mafia 3" im Test und die besten Tipps

Ein großes Thema in der Games-Welt ist derzeit das Gangster-Epos "Mafia 3". Ob sich der Kauf des Spiels lohnt, verrät unser Test. Immerhin hat ein PC-Patch Anfang der Woche die Begrenzung von 30 fps aufgehoben. In unseren Ratgebern verraten wir, wie Du alle Collectibles findest und wie Du möglichst schnell Geld verdienen kannst – und die besten Tipps für den Einstieg.

"Star Wars: Rogue One": Der finale Trailer ist da

In der Wochenmitte veröffentlichte Disney zunächst das offizielle Film-Poster zu "Star Wars: Rogue One". Nur wenig später folgte der finale Trailer zum "Krieg der Sterne"-Spin-off. Natürlich darf Darth Vader im Clip nicht fehlen, außerdem wird geklärt, wie die Rebelleneinheit zum Namen "Rogue One" gekommen ist. Aufgrund der zeitlichen Geschehnisse handelt es sich bei "Rogue" gewissermaßen gleichermaßen um ein Sequel und Prequel. Am 15. Dezember erfolgt der deutsche Kinostart des Science-Fiction-Blockbusters.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben