Kolumne

TURN ON Weekly: iOS 10.2 & Galaxy S8 wie iPhone 7 ohne Klinke

Beta 6 und 7 von iOS 10.2 wurden veröffentlicht, der Release erfolgt nächste Woche.
Beta 6 und 7 von iOS 10.2 wurden veröffentlicht, der Release erfolgt nächste Woche. (©YouTube/EverythingApplePro 2016)

Apple räumt ein, dass die Akku-Probleme des iPhone 6s doch größer sind als ursprünglich erwartet. Der Release von iOS 10.2 steht kurz bevor, auch die Meldungen zum Galaxy S8 werden immer konkreter. Außerdem wurden erste Trailer zu "Guardians of the Galaxy 2" und dem "Baywatch"-Film veröffentlicht. Was sonst in der Welt passierte, verrät TURN ON Weekly.

iOS 10.2-Release steht an

 iOS 10.2 soll in der kommenden Woche kommen. fullscreen
iOS 10.2 soll in der kommenden Woche kommen. (©YouTube/Wylsaco 2016)

Die Akku-Probleme rund um das iPhone 6s beschäftigten uns in dieser Woche weiterhin. Nachdem Apple zuvor die Schwierigkeiten fast ein wenig herunterspielte, mussten die Kalifornier nunmehr einräumen, dass offenbar doch weit mehr iPhone-Besitzer von der Problematik betroffen sind. Aus diesem Grund will der Hersteller in iOS 10.2 ein spezielles Diagnose-Tool integrieren, das der Überwachung der Akku-Aktivitäten dienen soll. Erscheinen soll iOS 10.2 bereits in der kommenden Woche. In dieser Woche veröffentlichte das US-Unternehmen Beta 6 und Beta 7.

Galaxy S8 ohne Kopfhörerbuchse und ohne Dual-Kamera

 Kopfhörerbuchse beim Galaxy S8? Wohl Fehlanzeige. fullscreen
Kopfhörerbuchse beim Galaxy S8? Wohl Fehlanzeige. (©YouTube/iPhone-Crash 2016)

Im Beta-Status befindet sich auch Android 7.0 Nougat für das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge. Eine neue Version in dieser Woche enthüllte eine interessante Änderung: Die Benutzeroberfläche TouchWiz wird künftig wohl Samsung Experience heißen. Das Galaxy S8 dürfte hingegen gleich mit dem aktuellen Android-Betriebssystem ausgeliefert werden. Ein randloses Design sei für das High-End-Modell angeblich ebenso geplant wie ein zweiter Lautsprecher. Und genau wie Apple will auch Samsung offenbar Schluss mit der klassischen Kopfhörerbuchse machen.

Google will Größe von App-Updates radikal verkleinern

Auch bei Google hat sich in diesen Tagen einiges getan. Nicht nur, dass Du auf Twitter jetzt eine Google-Suche mithilfe von Emojis durchführen kannst. Der Hersteller will künftig mit einer neuen Technik die Größe von App-Updates auf seinem Android-Betriebssystem radikal reduzieren. Updates sollen somit bis zu 65 Prozent kleiner werden, in einigen Fällen noch deutlich mehr. Mit dem Software-Update Android 7.1.1 bringt der Konzern außerdem Pixel-Features auf seine Nexus-Smartphones.

"Super Mario Run"-Release rückt näher

Am 15. Dezember bringt Nintendo sein lang erwartetes Handy-Spiel "Super Mario Run" auf das iPhone. Bereits auf der iPhone 7-Keynote im September auf großer Bühne angekündigt, erfolgt der Release endlich in der kommenden Woche. Auf großer Bühne wurde "Super Mario Run" auch vor ein paar Tagen präsentiert – und zwar in der Late Night Show von Jimmy Fallon. Kurze Zeit später wurde bekannt: "Super Mario Run" wird permanent eine aktive Internetverbindung erfordern, angeblich aufgrund von Sicherheitsproblemen.

"The Last Guardian" im Test und Highlights der PlayStation Experience

Veröffentlicht wurde vor einigen Tagen "The Last Guardian" für die PS4. In unserem Test erfährst Du, ob sich das lange Warten gelohnt hat. Am vergangenen Wochenende kündigte Sony auf seiner Hausmesse PlayStation Experience gleich eine Vielzahl neuer Videospiele an – die besten Trailer der Veranstaltung solltest Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen. Besonders interessant war die offizielle Ankündigung von "The Last Of Us 2", das mit einer "heftigen Story" aufwarten soll. Ein Poster, welches bereits auf den zweiten Teil des Blockbusters hingewiesen hatte, wurde übrigens schon vor Monaten veröffentlicht.

Trailer zu "Guardians of the Galaxy 2" und "Spider-Man: Homecoming"

Veröffentlicht wurden in dieser Woche auch reichlich Trailer kommender Kino-Blockbuster. So macht nicht nur der neue Trailer zu "Guardians of the Galaxy 2" Lust auf mehr, auch die erste Vorschau zu "Spider-Man: Homecoming" weiß zu überzeugen. Endlich sind erste Details zur Story bekannt. Zudem sieht man erstmalig Schauspieler Tom Holland als jungen Peter Parker – und Michael Keaton in seiner Rolle des Bösewichts Vulture. Was ebenfalls für einigermaßen Aufsehen sorgte: Der erste Trailer zum neuen "Baywatch"-Film mit Dwayne "The Rock" Johnson. Einen Oscar dürfte das Remake zwar nicht gewinnen. Immerhin steht seit dieser Woche aber fest, wer die Oscars 2017 moderieren wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben