News

Ubisoft: Vor April 2019 zwei geheime Blockbuster-Spiele – aber welche?

Der Release-Kalender von Ubisoft hat noch Platz für zwei Titel – vielleicht für "Watch Dogs 3"?
Der Release-Kalender von Ubisoft hat noch Platz für zwei Titel – vielleicht für "Watch Dogs 3"? (©Ubisoft 2016)

Was plant Ubisoft? Der Publisher will im nächsten Geschäftsjahr insgesamt vier große AAA-Games auf den Markt bringen, von denen aber erst zwei bekannt sind. Über die übrigen zwei wird eifrig spekuliert.

Für das Geschäftsjahr 2018, das von April 2018 bis April 2019 läuft, hat Ubisoft bislang das Rennspiel "The Crew 2" und das Piraten-Adventure "Skull & Bones" angekündigt. Allerdings ist das nur der halbe Katalog: Zwei noch unangekündigte Spiele sollen in diesem Zeitraum ebenfalls erscheinen, denn der Publisher hat kürzlich verkündet, noch vier AAA-Titel herausbringen zu wollen.

Spekulation um unangekündigte Ubisoft-Releases

Welche das sein werden, darüber spekulieren aktuell nicht nur die Nutzer des Forums Resetera. Allerdings wird hier sehr systematisch ausgesiebt: Die "Assassin's Creed"-Reihe dürfte demnach leer ausgehen, schließlich wurde erst kürzlich vermeldet, dass statt eines neuen Games zunächst weiterer DLC für "Assassin's Creed: Origins" erscheinen wird. Die Reihen "Ghost Recon", "South Park" und "Far Cry" sind alle noch mit recht aktuellen Vertretern versorgt – "Far Cry 5" erscheint etwa erst noch im März 2018. Das ambitionierte "Beyond Good & Evil 2" ist von einer Fertigstellung vermutlich noch weit entfernt. Und ein neues "Splinter Cell"-Game dürfte maximal in der Planungsphase sein.

"Watch Dogs 3", "The Division 2" – oder gar ein neues "Prince of Persia"?

Was bleibt also übrig? "Watch Dogs" zum Beispiel! Seit 2014 erschienen die ersten beiden Teile der Hacker-Action im Zweijahres-Rhythmus, Teil drei wäre also durchaus im Zeitplan. Auch bei "The Division" ist ein Sequel im Bereich des Möglichen. Vielleicht kommt aber auch etwas ganz anderes – viele Resetera-Nutzer wünschen sich zum Beispiel ein neues "Prince of Persia". Dass es dazu kommt, ist aber nicht sehr wahrscheinlich. Als eine Neuauflage der Spielereihe zuletzt durch die sozialen Medien geisterte, klang das jedenfalls alles andere als konkret.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben