menu

Ubisofts "Gods & Monsters" hat einen neuen, eher mittelmäßigen Namen

Erinnerst Du Dich noch an "Gods & Monsters"? Vor einer gefühlten Ewigkeit hat Ubisoft das in der griechischen Mythologie spielende Game angekündigt, dann verschwand es von der Bildfläche. In wenigen Tagen will es der Publisher nun erneut vorstellen – unter einem neuen Namen.

Ja, Namen sind Schall und Rauch und ohnehin Geschmackssache. Aber: Dass "Immortals Fenyx Rising" wie ein verquaster Spieletitel aus lange vergangenen PlayStation-2-Zeiten klingt und deutlich sperriger von der Zunge geht als das simpel-elegante "Gods & Monsters" – darüber müssen wir nicht streiten, oder? Hilft aber alles nichts, so heißt das Game jetzt, wie Ubisoft per Twitter bekannt gibt.

Neuvorstellung am 10. September

Am Donnerstag, dem 10. September, soll das Action-Adventure neu präsentiert werden – im Rahmen der Livestream-Show Ubisoft Forward. Startzeit ist hierzulande 21 Uhr. Ein Überblicks-Trailer zeigt vorab einige neue Screenshots aus "Gods & Mo ...", äh, "Immortals Fenyx Rising". Sie versprechen weiterhin ein Open-World-Spiel in Comic-Grafik mit klarer Inspiration durch "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Allerdings sieht das Ganze etwas weniger knuffig und farbenprächtig aus als zuvor.

immortals-fenyx-risingfullscreen
Neuer Name, neue Optik: So sieht "Immortals Fenyx Rising" jetzt aus. Bild: © YouTube/UbisoftDE 2020

Überblick über Ubisofts kommende Spiele

Der Trailer zeigt außerdem, welche weiteren Spiele Ubisoft bei der Präsentation vorstellt: "Watch Dogs Legion" ist dabei, das Battle Royale "Hyper Scape" sowie "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" – wobei die kurz gezeigten Szenen des Taktik-Shooters auch aus dem kommenden Spin-off "Rainbow Six Quarantine" stammen könnten. Ob sich noch ein paar Überraschungen dazugesellen, bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ubisoft

close
Bitte Suchbegriff eingeben