menu

Überraschung! Ein neues "XCOM"-Spiel erscheint Ende April

Grund zur Freude für Fans der Strategiespiel-Reihe "XCOM": Wie aus dem Nichts haben Entwickler Firaxis und Publisher 2K ein neues Spin-off namens "XCOM: Chimera Squad" angekündigt. Das Spiel wird bereits im April erscheinen, zunächst exklusiv für den PC.

"XCOM: Chimera Squad" spielt fünf Jahre nach den Ereignissen von "XCOM 2: War of the Chosen" in dem die Menschheit den Krieg gegen die außerirdischen Besatzer gewann. Nun arbeiten die verbliebenen Aliens mit den Bewohnern der Erde zusammen. Der Spieler steuert eine gemischte Spezialeinheit namens Chimera Squad, die in City 31 für Ordnung sorgt. Das neue Spiel liefert mehr von der rundenbasierten Taktik, für die die "XCOM"-Reihe berühmt ist, und erscheint bereits am 24. April.

Neue Fähigkeiten, neuer Breach Mode

Vor allem die unterschiedlichen Teammitglieder und ihre vielseitigen Fähigkeiten werden Taktik-Fans reizen: Die Alien-Figuren verfügen über einzigartige Möglichkeiten und Du kannst Deine Mannschaft wieder individuell zusammenstellen und optimieren. Der neue Breach Mode ist ein weiteres Highlight von "XCOM: Chimera Squad". Hier legst Du vor den eigentlichen Kämpfen fest, wie das Team zum Beispiel in das Haus eindringt, in dem sich die Gegner aufhalten und in welcher Reihenfolge Deine Truppen agieren.

"XCOM: Chimera Squad" ohne Vorgänger spielbar

Das Spin-off "XCOM: Chimera Squad" ist kein Vollpreistitel und lässt sich als Standalone-Game ohne die Vorgänger spielen. Vor allem "XCOM 2" ist ein preisgekröntes Taktikspiel, das viele ähnliche Spiele inspiriert hat. Der Spieler steuert hier rundenweise seine Einheiten über eine Karte und setzt dabei verschiedene Fähigkeiten ein, um die gegnerischen Kräfte zu eliminieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Strategiespiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben