News

Update für "Destiny 2" bringt Änderungen bei Waffen & Wirtschaft

"Destiny 2" bekommt demnächst ein umfangreiches Update.
"Destiny 2" bekommt demnächst ein umfangreiches Update. (©Screenshot TURN ON 2017)

Per Twitter-Post hat Luke Smith, Game Director von "Destiny 2", jetzt mitgeteilt, welche Änderungen mit dem nächsten Update zu erwarten sind. Der Patch für das Online-Action-Rollenspiel wird zusammen mit dem nächsten DLC "Fluch des Osiris" erscheinen.

In dem kommenden Update werden Änderungen vor allem beim Belohnungssystem und der Wirtschaft eingebaut. Die wichtigen Details werden bald bekanntgegeben, aber schon jetzt hat Entwickler Luke Smith via Twitter einige Einzelheiten des Dezember-Updates mitgeteilt.

  • Updates bei der Wirtschaft bei den Verkäufern und dem Erwerben von Ausrüstung
  • Ein neues Belohnungssystem für Waffen und Rüstung
  • Updates beim Gameplay
  • Und mehr ...

Bungie verspricht Update-Details in Kürze

Tiefer ist Smith in die Materie nicht eingestiegen, aber er versichert, dass die Spieler noch in dieser Woche mehr Details erwarten können. Dann verrät Bungie nicht nur mehr Details zum großen Update für "Destiny 2". Die Projektleiter Mark Noseworthy und Luke Smith werden auch Fanfragen beantworten und über Feedback sprechen, das bei Bungie seit dem Start des Spiels angekommen ist.

"Destiny 2": "Fluch des Osiris" kommt im Dezember

Die Erweiterung "Fluch des Osiris" wird am 5. Dezember starten und für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar sein. Der DLC spielt auf dem Merkur, wo es sowohl neue Story-Inhalte als auch Quests gibt. Die maximale Spielerstufe wird auf 25 angehoben, der Powerlevel auf maximal 335, es werden zusätzliche Waffen hinzugefügt und neue Maps – plus einige andere Dinge.

Änderungen bei Destiny 2 gibt's derzeit einige: Erst in der letzten Woche hatte Bungie das XP-Scaling-System deaktiviert, weil die Fans unzufrieden waren.

Neueste Artikel zum Thema 'Destiny 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben