News

Update: Xbox One bekommt endlich Sprachnachrichten

Das April-Update bringt der Xbox One ein paar ersehnte Verbesserungen.
Das April-Update bringt der Xbox One ein paar ersehnte Verbesserungen. (©picture alliance / dpa Themendienst 2015)

Microsofts Xbox One wird bald ein weiteres Systemupdate erhalten. Dann werden endlich auch wieder Sprachnachrichten wie bei der Vorgängerkonsole Xbox 360 möglich sein. Zudem bringt das Update noch einen Schwung kleinerer Verbesserungen.

Im April soll das Update für die Xbox One erscheinen. Das schreibt Microsofts Major Nelson auf seiner Infoseite und gibt gleich noch Auskunft, worauf sich Gamer freuen können. Wichtigstes Feature ist dabei sicherlich die Möglichkeit, Sprachnachrichten aufzunehmen und als Sound-Datei an die Mitspieler in der Freundesliste zu schicken. Kurios: Diese Funktion war bei der Xbox 360 bereits enthalten – aber aus unklaren Gründen strich Microsoft die Sprachnachrichten auf der Xbox One. Viele Spieler machten ihrem Unmut darüber Luft – mit Erfolg, wie man sieht. Aufgenommene Sprachnachrichten funktionieren künftig auch zwischen den beiden Konsolengenerationen. Besitzer einer Xbox One können ihre Nachrichten an Freunde mit einer Xbox 360 schicken und umgekehrt.

Das Update bringt dedizierte Server für Partychat

Dedizierte Server für den Partychat sollen die Kommunikation auch größerer Spielergruppen untereinander in Zukunft deutlich vereinfachen und weniger anfällig für Verbindungsprobleme machen. Außerdem neu: Das Interface der Xbox One wird überarbeitet, sodass User aktuelle Neuigkeiten zu Videos, TV-Shows und Spielen noch besser finden können. Auch die Achievement-Benachrichtigungen werden ordentlich aufpoliert. Künftig wird man freigespielte Erfolge bequem checken können, ohne umständlich die Anwendung dafür aufrufen zu müssen.

Wer beim Preview-Programm angemeldet ist, kann die neuen Funktionen bereits jetzt testen. Ein exakter Release-Termin für das Update steht noch nicht fest.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben