News

Wacken 2018: ESL bringt Esports-Arena auf das Metal-Festival

Das Wacken-Festival kommt dieses Jahr mit Extra-Mehrwert für gaming-affine Metal-Fans.
Das Wacken-Festival kommt dieses Jahr mit Extra-Mehrwert für gaming-affine Metal-Fans. (©Facebook/WackenOpenAir.official 2018)

Metal trifft Profi-Gaming: Beim diesjährigen Wacken-Festival wird der Esports-Veranstalter ESL mit einer eigenen Arena vertreten sein. Gespielt werden Amateur-Turniere in "League of Legends" und "PUBG"  – und wer nicht selber zocken will, kann natürlich auch nur zugucken.

Das Wacken Open Air begann einst als Underground-Festival und ist mittlerweile zum vielleicht wichtigsten Event für die weltweite Metal-Szene herangewachsen. Über die Jahre kamen neben der Musik immer mehr Attraktionen auf das idyllische Gelände in der schleswig-holsteinischen Pampa und in diesem Jahr ist erstmals eine Esport-Arena vertreten, wie Esports Insider berichtet.

"PUBG"-Turniere neben der Metal-Bühne

Auf 1800 Quadratmetern sollen dann Spielstationen und Leinwände aufgebaut werden, auf denen Games wie "League of Legends" und "Playerunknown's Battlegrounds" laufen. Bei Amateur-Turnieren dürfen offenbar Besucher der Arena gratis zocken, es soll aber auch Events geben, bei denen Bands, Esports-Profis und Prominente zu Maus und Tastatur greifen.

Esport wandert weiter in den Mainstream

Ralf Reichert, CEO von ESL, begründet den Auftritt auf dem Metal-Festival mit der gestiegenen Breitenwirkung von Esports: "Das Medium Computerspiele wird mehr und mehr zum Mainstream in allen Bereichen des Lebens – so, wie es Musik schon seit vielen Jahren ist. Ein ikonisches, mehrtägiges Musikfestival wie Wacken ist eine interessanten Gelegenheit, um das Phänomen Esports in einem neuen Setting auszuprobieren und es in eine neue Umgebung zu bringen."

Neue Attraktion für das Wacken Open Air 2018

Holger Hübner vom Wacken-Veranstalter ICS scheint derweil im Voraus auf mögliche Kritik aus der Metalszene an der eher musikfernen Attraktion reagieren zu wollen: "Natürlich bleibt Musik das Herz des Wacken Open Airs, aber wir haben eine enge Beziehung zu unserer Community und können daher auf Entwicklungen reagieren. Wir sind immer offen für neue Ideen."

Das Wacken Open Air 2018 findet vom 1. bis 4. August in Wacken in Schleswig-Holstein statt. Tickets sind noch erhältlich.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben