menu

Weihnachtsgruß: "Fortnite"-Spieler bringt Ständchen auf Riesen-Klavier

Aus "Fortnite" ist mittlerweile ein gigantischer Sandkasten geworden, in dem Millionen von Spielern neue Ideen ausprobieren können. Ob man es mag oder nicht: Gerade im Laufe des vergangenen Jahres zeigte sich der enorme Einfluss des Titels auf die aktuelle Gaming-Kultur. Passen dazu hat nun ein Fan ein witziges Weihnachtsständchen zusammengezimmert.

Mithilfe der umfangreichen Möglichkeiten und Modi von "Fortnite" können Spieler viele Dinge selber erschaffen, eigene Geschichten erzählen und die Spielregeln im Epic-Games-Shooter neu abstecken. So hat ein Fan nun einen freundlichen Weihnachtsgruß verwirklicht, in dem 24 "Fortnite"-Figuren auf einem übergroßen Klavier den Klassiker "All I Want For Christmas" spielen.

Wait for it! Zu Klaviertönen gesellen sich bekannte Ingame-Sounds

Ein wenig irreführend behauptet der Urheber in seinem Reddit-Post, dass es sich hier um 24 verschiedene Spieler handele, stattdessen wurde das perfekte Timing durch geschickten Videoschnitt gelöst: Es handelt sich also lediglich um einen Spieler mit verschiedenen Skins, der einiges an Zeit investiert hat, damit das Weihnachtslied am Ende so richtig harmonisch klingt – anfangs nur durch Sprünge auf die Tasten, später kommen noch bekannte Ingame-Sounds dazu.

Großer Einfluss: Bleibt "Fortnite" 2019 obenauf?

Auch wenn die Meinungen über das Free-to-play-Spiel geteilt sind, lässt sich der enorme Erfolg von "Fortnite" im Jahr 2018 nicht leugnen. Millionen von Spielern machten den Battle-Royale-Shooter von Epic Games wohl zum heimlichen Spiel des Jahres, dessen enormer Einfluss zum Beispiel sogar Branchen-Gigant Sony schlussendlich dazu brachte, in Sachen Crossplay umzudenken. Wir dürfen also gespannt sein, wie es zukünftig mit "Fortnite" weitergeht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fortnite

close
Bitte Suchbegriff eingeben