menu

Wer "Man of Medan" spielt, darf jetzt gratis Freunde einladen

Du willst das Horrorspiel "The Dark Pictures: Man of Medan" mit einem Kumpel oder einer Freundin spielen aber niemand außer Dir besitzt das Game? Hersteller Bandai-Namco schafft Abhilfe: Ab sofort kannst Du kostenlos einen Freund zum gemeinsamen Zocken einladen – unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

Wenn Du "Man of Medan" für PS4, Xbox One oder PC bereits besitzt oder noch vor dem 6. Januar kaufst, erhältst Du einen kostenlosen Friend's Pass. Damit kannst Du das komplette Game im Modus "Gemeinsame Story" mit einem Freund durchspielen, der "Man of Medan" nicht hat.

Gemeinsam mit nur einem Spiel zocken: So geht's

Um den Gruselschocker auf hoher See gemeinsam zu spielen, müssen beide Teilnehmer auf derselben Plattform zocken, Cross Play wird bisher also leider nicht unterstützt. So musst Du vorgehen:

  • Der Spieler, mit dem Du gemeinsam "Man of Medan" zocken willst, muss zuerst die kostenlose Demo zum Spiel runterladen.
  • Der Freunde-Pass wird als Patch bereitgestellt. Stell also sicher, dass Du die aktuelle Version von "Men of Medan" installiert hast und update sie, wenn nötig.
  • Lade nun den anderen Spieler mittels des Passes ein, den Spielmodus "Gemeinsame Story" zusammen mit Dir zu zocken.

Neue, zusätzliche Szenen gibt's kostenlos

Außerdem ist der erweiterte Curator's Cut ab sofort für alle "Man of Medan"-Spieler kostenlos erhältlich. Er bietet alternative Blickwinkel und zusätzliche Szenen. Allerdings musst Du die Story einmal komplett durchgespielt haben, bevor Du die neuen Inhalte erleben kannst.

Das nächste Spiel der "The Dark Pictures"-Horror-Anthologie trägt den Titel "Little Hope" und wird 2020 erscheinen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Dark Pictures: Man of Medan

close
Bitte Suchbegriff eingeben