News

Wird "Final Fantasy 15" durch PS4 Pro-Update verschlechtert?

Lief "Final Fantasy 15" vor dem Update stabiler?
Lief "Final Fantasy 15" vor dem Update stabiler? (©YouTube / Final Fantasy XV 2016)

Wie versprochen liefert Square Enix einen Patch für die PS4 Pro nach, der "Final Fantasy 15"-Spielern verbesserte Bildwiederholraten ermöglichen soll. Wie ein Test zeigt, wird dadurch allerdings die einzige Option entfernt, die stabile Performance bisher sicherstellte.

Mit dem Update 1.05 will Square Enix das Spielerlebnis von "Final Fantasy 15" auf der PS4 Pro weiter verbessern. Wie die Performance-Gurus von Digital Foundry im Video feststellen mussten, bringt der Patch allerdings nicht zwangsweise die gewünschten Erlebnisse. Zuletzt hatten PS4 Pro-Besitzer die Möglichkeit, bei "Final Fantasy 15" zwischen zwei verschiedenen Modi zu wählen: Der "High"-Mode blies die Auflösung per Checkerboard-Rendering auf 1800p auf, die Framerate litt darunter allerdings streckenweise arg. Im "Lite"-Mode war diese dagegen auf 30 FPS festgesetzt, während die Auflösung immerhin 1080p betrug.

So wurde zumindest im "Lite"-Mode ein stabiles Spielerlebnis ohne plötzlichen Abfall der Bildrate gewährleistet. Mit dem neuen Update werden PS4 Pro-Besitzer dieser Möglichkeit allerdings beraubt: Die 30-FPS-Sperre wurde entfernt, sodass "Final Fantasy 15" bei 1080p nun mit stark schwankender Bildwiederholrate läuft. Die Performance-Probleme im "High"-Mode dagegen wurden nicht angegangen. Unter dem Strich gibt es also keine Möglichkeit mehr, "Final Fantasy 15" bei stabiler Framerate zu spielen.

Stabilere Performance auf Standard-PS4

Konstant bei 60 FPS läuft das Spiel leider nur, wenn man mit der Spielfigur ständig auf den Boden schaut, der neue "Lite"-Mode schwankt ansonsten etwa zwischen 40 und 50 Bildern pro Sekunde. Natürlich stören Schwankungen wie diese nicht jeden Gamer und an einer Bildwiederholrate in diesen Regionen gibt es auch grundsätzlich nicht viel zu meckern. Schade für PS4 Pro-Eigentümer ist es allerdings, dass ein stabiles Spielerlebnis in "Final Fantasy 15" nun lediglich auf der Standard-PS4 oder der Xbox One erreicht wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben