News

Xbox-App für Android und iOS sieht aus wie Windows 10

Dank der Xbox bekommen Android und iOS ein bisschen Windows-Flair.
Dank der Xbox bekommen Android und iOS ein bisschen Windows-Flair. (©Instagram / Xbox 2016)

Android und iOS bekommen dank der Xbox einen Hauch von Windows 10 spendiert. Die neue Xbox-Smartphone-App übernimmt das Design der gleichnamigen Windows-Applikation und bringt auch zahlreiche neue Funktionen mit.

Pünktlich zur Gaming-Messe E3 hat Microsoft am Montag ein Update für seine Xbox-App für Smartphones und Tablets veröffentlicht. Mit diesem erhalten nun auch Android und iOS einen Hauch von Windows 10. Grund ist das neue Design der App, das sich eins zu eins an der Xbox-App von Windows 10 orientiert. Auch der Name der Applikation hat sich geändert. Statt Xbox Smart Glass, heißt diese jetzt nur noch schlicht Xbox.

Neue Funktionen für Xbox-Gamer

Auch beim Funktionsumfang der App hat sich einiges getan. So bekommen User nun stets die beliebtesten Inhalte bei Xbox Live angezeigt und erhalten die Möglichkeit, ihre Freunde über Facebook oder die Kontaktliste des Smartphones zu ihren Xbox Live-Kontakten hinzuzufügen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, neben dem Gamertag auch den Klarnamen für Freunde bei Xbox Live zu veröffentlichen. Zuguterletzt kommen nun auch die beliebten Spiele-Hubs von Xbox Live über die App auf Android-Phones und iPhones.

E3-Pressekonferenz soll auch neue Xbox One enthüllen

Offiziell vorstellen dürfte Microsoft die überarbeitete App am Abend auf seiner offiziellen E3-Pressekonferenz, die ab 18:30 Uhr startet. Auf dieser wird der Hersteller höchstwahrscheinlich auch die neue Xbox One S vorstellen, bei der es sich um eine schlankere Version der Xbox One handeln soll, die über eine 2-TB-Festplatte verfügt und auch 4K-Videoinhalte unterstützen soll. Erste Infos zur Konsole waren bereits am Sonntagabend geleakt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben