News

Xbox One: Abwärtskompatibilität mit erster Xbox möglich

Die Xbox One S könnte irgendwann auch Spiele für die erste Xbox unterstützen.
Die Xbox One S könnte irgendwann auch Spiele für die erste Xbox unterstützen. (©TURN ON 2016)

Die Xbox One könnte auch mit Spielen für die erste Xbox kompatibel werden. Die Unterstützung von Xbox 360-Games wurde bereits sehr gut angenommen. Microsoft äußerte sich nun selbst zum Thema.

Die Xbox One könnte neben Xbox 360-Spielen zukünftig auch Spiele für die erste Xbox unterstützen. Das deutete der Xbox-Chef Phil Spencer nun persönlich auf Twitter an. Allerdings befasse sich das Xbox-Team aktuell noch mit anderen Projekten. Ein Fan namens James fragte Spencer auf Twitter: "Ich liebe die Abwärtskompatibilität zu Xbox 360-Spielen. Werden wir möglicherweise jemals eine Abwärtskompatibilität zur ursprünglichen Xbox erleben?" Diese Frage beantwortete Phil Spencer wie folgt: "Wir haben diese Möglichkeit nicht ausgeschlossen, aber wir arbeiten im Augenblick nicht daran. Ich möchte gerne die Zeit finden, mich darum zu kümmern."

Xbox-Support passt zur Microsoft-Strategie

Es handelt sich also noch nicht um eine eindeutige Bestätigung einer Xbox-Abwärtskompatibilität. Immerhin wäre es aber denkbar und Phil Spencer äußerte Interesse an diesem Projekt. Die Unterstützung von Xbox-Spielen würde durchaus gut zu Microsofts aktueller Xbox-Strategie passen. Schließlich sieht diese vor, sich einen Schritt von den inkompatiblen Konsolengenerationen zu verabschieden und stattdessen Spiele für möglichst viele Xbox-Systeme kompatibel zu machen. Die Xbox One unterstützt bereits Xbox 360-Games und die kommende Xbox Scorpio wird Xbox One-Spiele unterstützen. Außerdem erwirbt man mit den digitalen Xbox One-Spielen via Play Anywhere-Feature auch die entsprechenden PC-Versionen.

Xbox One verkauft sich in den USA besser als PS4

Mit dem Release der Xbox One S, mit Xbox Play Anywhere und der Unterstützung von Xbox 360-Spielen gelang Microsoft in den USA ein großer Erfolg. Dort verkauft sich die Xbox One inzwischen besser als die PlayStation 4. Dazu trägt auch eine immer größere Spielebibliothek bei, angeführt vom aktuellen Exklusivtitel "Gears of War 4".

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben