Xbox-One-Controller für Gamer mit körperlichen Einschränkungen geleakt

Ein Spezial-Controller für die Xbox One könnte bald vorgestellt werden.
Ein Spezial-Controller für die Xbox One könnte bald vorgestellt werden. (©TURN ON 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Arbeitet Microsoft an einem Controller für die Xbox One, der Menschen mit motorischen Schwierigkeiten und körperlichen Behinderungen leichter mitzocken lässt? Ein neuer Leak legt das nahe. Das Gamepad könnte schon in wenigen Tagen offiziell enthüllt werden.

Der bekannte Xbox-Controller überzeugt zwar als ziemlich gutes Eingabegerät für Games, barrierefrei ist er aber, wie auch die Standard-Gamepads der Konkurrenz, nicht. Wer zum Beispiel seine Hände oder Finger nicht uneingeschränkt bewegen kann, hat es deshalb beim Zocken mitunter schwer. Microsoft scheint Gamern mit körperlichen Behinderungen nun entgegenkommen zu wollen.

Xbox-One-Controller für barrierefreies Gaming

Der bekannte Leaker h0x0d hat über seinen Twitter-Account ein Bild verbreitet, das laut Windows Central einen barrierefreien Xbox-One-Controller zeigen soll. Kern des Designs sind zwei große schwarze Pads, die offenbar als programmierbare Buttons funktionieren . Daneben sind ein großes Steuerkreuz, der Xbox-Button und die Options-Knöpfe des klassischen Xbox-One-Controllers zu erkennen. Ein kleines Loch auf der Oberseite könnte ein Mikrofon verbergen, an der Seite des Geräts deuten sich ein USB-Anschluss und eine Kopfhörer-Buchse an.

Präsentation auf der E3?

Offiziell bestätigt oder vorgestellt wurde der neue Controller bislang noch nicht, allerdings erwartet Windows Central eine Präsentation schon in naher Zukunft. Spätestens auf der Games-Messe E3 2018, die vom 12. bis 14. Juni in Los Angeles stattfindet, soll das Gerät demnach gezeigt werden – vielleicht sogar schon ein paar Tage früher.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben