News

Xbox One Dashboard: Herbst-Update kommt jetzt für alle Nutzer

Xbox One S 16
Xbox One S 16 (©TURN ON 2016)

Ab Dienstag wird das Herbst-Update für die Xbox One an alle Nutzer ausgespielt – jetzt können zunächst die Xbox Insider die neue Version testen. Mit dem Update werden vor allem Fehler behoben und die Gestaltung wird farbenfroher.

Update vom 17.10.2017
Wie angekündigt ist das Herbst-Update für die Xbox One ab sofort für alle verfügbar. Laut Microsoft stellt das Update neben vielen Verbesserungen auch Tools zur Verfügung, bestehende Daten auf eine neue Xbox One X zu transferieren. Im Folgenden liest Du unsere ursprüngliche Meldung zum Thema.

Das Herbst-Update für die Xbox One startet zusammen mit dem Fall Creators Update für Windows 10 am Dienstag. Ab diesem Zeitpunkt wird die neue Version der Xbox-Software für alle Besitzer der Microsoft-Konsole zur Verfügung stehen, die nicht beim Insider-Programm mitmachen. In einem Video hat Larry "Major Nelson" Hryb die neuen Funktionen kurz erläutert.

Microsoft stellt auch neue App vor: Xbox Assist

Im Rahmen der neuen Version wird Microsoft auch eine neue App vorstellen: Xbox Assist. Das Programm bietet vor allem Tipps und Tricks in Sachen Xbox und gibt sowohl Hilfe bei der Fehlerbehebung als auch Infos zu Achievements. Neben einigen neuen Funktionen wurden mit dem Update vor allem viele Fehler der alten Version beseitigt:

  • Neue Farben: Das Dashboard glänzt in einem neuen und farbenfrohen Design. Dadurch soll die Navigation beschleunigt werden und man kann das Menü farblich an seine Wünsche anpassen.
  • Neues Tab-Layout: Mit dem neuen Layout sollen die Spieler ihre Lieblingsinhalte noch schneller erreichen können.  Die Reiter Anmeldung, Achievements, Multiplayer (mit Parties, Looking for Group und Tournaments), Personen, Home, Nachrichten, Übertragungen und Aufzeichnungen und das neue Action-Center mit den Einstellungen sind im Guide jetzt mit einer eigenen Unterseite vertreten.
  • Neuer Aktivitäten-Feed: In dem neuen Feed werden alle wichtigen Informationen auf einen Blick dargestellt. Um die Details besser zu erkennen, gibt es jetzt eine Vollbild-Ansicht.
  • Updates für die Spieleleiste: Die Leiste soll eine noch direktere Kontrolle über die Einstellungen gestatten. Wer per Mixer streamt, kann etwa die Audio-Einstellungen direkt über die Spieleleiste machen

Update für Xbox One: Neue Features und behobene Fehler

Was die Fehler betrifft, gab es vor allem Probleme bei der Installation und beim Start der Xbox One, die Microsoft behoben hat:

  • Ein Fehler wurde behoben, der den Spielstart wegen Installationsproblemen verhindert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu einem "E100-Fehler" beim Start der Konsole nach einem System-Update führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der das Starten von Spielen wegen eines Installationsfehlers verhinderte
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen