News

Xbox One X Easter-Egg: Versteckter Master Chief in der Konsole

Das ist doch...ein kleiner Master Chief auf einem Skorpion!
Das ist doch...ein kleiner Master Chief auf einem Skorpion! (©YouTube/unocero 2017)

Microsoft hat ein nettes kleines Easter-Egg in seiner neuen Xbox One X versteckt, das für die meisten Spieler leider unsichtbar bleiben wird: Auf die Platine der Konsole ist ein kleiner Master-Chief aus "Halo" aufgedruckt – und er reitet einen Skorpion.

Über das kraftvolle Innenleben der Xbox One X ist schon viel geschrieben worden, aber dieses Detail ist neu: Verborgen vor neugierigen Augen hat Microsoft sein bekanntestes Maskottchen darin versteckt.

Master Chief in der Xbox One X: Hommage an Project Scorpio

Auf eine Platine im Inneren ist ein kleiner Master Chief aus den "Halo"-Games aufgedruckt, der auf einem Skorpion in den Kampf gegen Transistoren, Widerstände und Lötstellen reitet. Das Krabbeltier ist natürlich eine Anspielung an den Codenamen, unter dem die Xbox One X vor ihrer offiziellen Enthüllung firmierte – Project Scorpio. Entdeckt hat das Gimmick der spanische YouTube-Kanal Unocero, der in einer kurzen Reportage das Innenleben der Microsoft-Konsole in Augenschein nehmen durfte.

Blinder Passagier in jeder Konsole

Wie Gamerant berichtet, wird der kleine Kriechtier-Reiter auch nicht nur bei ausgewählten Modellen unter der Haube stecken, sondern in Massenproduktion auf die Platinen gedruckt. Wer sich ab November eine Xbox One X ins Wohnzimmer stellt, bekommt den Master Chief also auf jeden Fall dazu. Überprüfen solltest Du das aber lieber nicht: Beim Aufschrauben einer Konsole verfällt im Normalfall die Garantie.

Release
Die Xbox One X steht ab dem 7. November 2017 in den Regalen und kann bereits vorbestellt werden.

Neueste Artikel zum Thema 'Microsoft Xbox One X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben