menu

YouTuber zockt "Mario 64" mit Xbox Kinect Motion auf einem Trampolin

Sportliche Leistung: Der YouTuber Super Louis 64 spielt in einem sensationellen Video "Mario 64" per Xbox Kinect Motion. Dabei springt er auf einem Trampolin herum und lieferte eine gelungene Gaming-Workout-Performance.

Zu Hause an der Konsole gamen und dabei fit und sportlich bleiben? Gar nicht so einfach. Der YouTuber Super Louis 64 zeigt im Clip, wie es gehen kann – und das mit jeder Menge Spaß für ihn und seine Zuschauer. Auf einem Mini-Trampolin hopst der Gamer immer dann hoch, wenn Mario in "Mario 64" ein Hindernis überwinden muss. Eine ganz schön anstrengende Herausforderung, wenn man bedenkt, wie oft der italienische Klempner im Jump-and-Run-Spiel  umher hüpft.

Xbox Kinect sorgt für schweißtreibendes Gaming

Damit Mario das ausführt, was Super Louis 64 vormacht, nutzte der YouTuber Xbox Kinect – eine Software, mit der sich Spiele über Bewegungen steuern lassen. Eine Kombination aus PrimeSense-Tiefensensor, 3D-Mikrofon, Farbkamera und spezieller Software macht die Bewegungssteuerung möglich. Die Produktion der Sensoren wurde allerdings 2017 eingestellt. Wer sie noch bei sich lagert, bekommt durch das lustige Video aber vielleicht einen Ansporn, sie wieder auszupacken.

Immerhin können viele Menschen immer noch nicht in ihr Fitnessstudio zurückkehren und haben langsam keine Lust mehr auf schnöde Home-Workouts. Da kommt der Spaß per Konsole mit dem Retro-Spiel und Xbox Kinect genau richtig. Und fit wirst Du dadurch auch. Win-win!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xbox

close
Bitte Suchbegriff eingeben