"Zelda: Breath of the Wild" wäre fast wie "Spider-Man" geworden

Link wäre in "Zelda: Breath of the Wild" fast zum Spider-Man-Verschnitt geworden.
Link wäre in "Zelda: Breath of the Wild" fast zum Spider-Man-Verschnitt geworden. (©Nintendo of Europe 2017)
Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Wie jetzt bekannt wurde, wäre Link in "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" um ein Haar wie Spider-Man durch Hyrule gerauscht: Die Entwickler wollten den Greifhaken älterer "Zelda"-Spiele ursprünglich ins Game zurückbringen und dem Helden damit ermöglichen, sich schwingend fortzubewegen.

Den Greifhaken oder Doppelhaken gibt es in "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" nicht mehr. Game-Director Hidemaro Fujibayashi verriet im Interview mit IGN jedoch, dass der Doppelhaken Link ursprünglich ermöglichen sollte, sich wie der Comicheld Spider-Man schwingend durch Hyrule zu bewegen. In "The Legend of Zelda: Twilight Princess" war es mit dem Doppelhaken bereits möglich, sich in luftige Höhen ziehen zu lassen. Allerdings hätte dieses Feature das Gameplay so massiv verändert, dass die Entwickler den Haken kurzerhand wieder aus "Zelda: Breath of the Wild" entfernten.

Fortbewegung wie Spider-Man hätte Kletter-Mechanik zerstört

Der Greifhaken wäre vor allem auf Kosten der Kletter-Mechanik des Spieles gegangen: "Die Mobilität und Geschwindigkeit war ziemlich unglaublich. Wir haben einige Tests damit durchgeführt", so Fujibayashi. "Viele Fans im Team, auch in höheren Positionen, mögen den Greifhaken sehr und haben mich immer wieder damit genervt. Irgendwann musste ich einfach sagen 'Nein! Der Greifhaken kommt weg. Er wird nicht im Spiel sein. Es würde nicht funktionieren.' Wir haben einfach weitergemacht, denn in 'Breath of the Wild' geht es darum, neue Dinge zu tun."

"BOTW"-DLC: Anstelle von Haken gibt es nun ein Motorrad

Neue Maßstäbe hat Nintendo mit dem preisgekrönten "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" auf jeden Fall gesetzt – und nun können Spieler mit der DLC-Erweiterung "Ballade der Recken" auch noch mit einem waschechten Motorrad namens Master Cycle Zero durch Hyrule brettern. Unter Umständen könnte das sogar noch schnellere Fortbewegung als das Schwingen à la Spider-Man bedeuten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben