News

Zu viele Bugs: Sony verspricht Fix für PS4-Update 2.0

Das Update 2.0 für die PS4 hat viele nervige Bugs mitgebracht. Hersteller Sony verspricht nun Abhilfe.
Manche Besitzer der PlayStation4 hatten nach dem Update 2.0 Probleme.
Manche Besitzer der PlayStation4 hatten nach dem Update 2.0 Probleme. (©picture alliance / dpa Themendienst 2014)

Mit dem Update 2.0 wollte Sony der PlayStation 4 neue Features bringen – das Ergebnis waren aber nervige Bugs und Fehlfunktionen.  Die Japaner haben nun versprochen, die Fehler zu beseitigen.

Hersteller Sony kündigte am Dienstag auf Twitter an, bald ein Firmware-Update mit der Bezeichnung 2.01 bereitzustellen. Damit reagiert der Spielehersteller auf zahlreiche Beschwerden von Gamern, die das vorherige Update 2.0 runtergeladen hatten – und plötzlich mit unerwarteten Fehlern zu kämpfen hatten. Ein exaktes Veröffentlichungsdatum wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, doch in der Vergangenheit lagen meistens nur 24 Stunden zwischen Ankündigung und Release ähnlicher Updates. Betroffene Besitzer der PlayStation 4 sollten also die Augen aufhalten.

Update 2.0: Zahlreiche neue Features für die PS4

Viele Spieler freuten sich auf das Update 2.0, beschert es der PS4 doch einige spannende neue Features. So ermöglicht es noch mehr Anpassungen des Homescreens, das Hochladen von Gameplay-Clips direkt auf YouTube sowie das Abspielen von Musik vom USB-Stick. Besonders attraktiv ist die SharePlay-Funktion, mit der Du einen Freund zum gemeinsamen Zocken einladen kannst – selbst wenn der das besagte Spiel gar nicht besitzt. Eine kleine Einschränkung gibt es dabei jedoch: Die maximale Auflösung beim SharePlay beträgt 720 p und die Bildrate kommt offenbar nicht über 30 fps hinaus.

Manche Konsolen wollten nach der Aktualisierung nicht mehr starten

Doch leider hatten sich auch einige Fehler in das Update eingeschlichen. Einige Spieler berichteten nach der Installation über Sound- und Grafikprobleme. Noch schlimmer: Manche Konsolen ließen sich nicht mehr regulär hochfahren, nachdem sie in den Ruhemodus schalteten. Das alles soll mit dem Update 2.01 aber der Vergangenheit angehören.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben