menu

"Animal Crossing: New Horizons": So bekommst Du eine Schaufel

Animal Crossing New Horizons Wackelschaufel
Bob der Baumeister wäre bestimmt neidisch.

Die Schaufel gehört in "Animal Crossing: New Horizons" zu den elementaren Werkzeugen, ohne die ein Leben auf der Insel ziemlich beschwerlich ist. Wir erklären Dir, wie Du die Schaufel bekommst – also sie freischaltest und anschließend selbst herstellst.

Um einer möglichen Verwirrung zuvorzukommen: In "Animal Crossing: New Horizons" gibt es mehrere Schaufel-Varianten. Zuerst bekommst Du die Wackelschaufel, die aus Holz besteht und nicht sehr haltbar ist. Später gibt's eine stabilere Schaufel mit Eisenblatt, die mehr aushält.

Schaufel bekommen: Das musst Du vorab tun

Während Du die Angel sowie den Kescher von Anfang an herstellen kannst, musst Du die Wackelschaufel erst freischalten. Dafür musst Du Tom Nook dazu bringen, dass er seinen Freund und Tierliebhaber Eugen überredet, zu Dir auf die Insel zu ziehen. Das erreichst Du mit den folgenden Schritten:

  1. Fange einen Fisch oder ein Insekt und zeige es Tom Nook.
  2. Fange anschließend 5 Fische oder Insekten und übergebe sie Tom Nook. Er zeigt sie anschließend seinem Freund Eugen.
  3. Ist Eugen überzeugt, erhältst Du von Tom Nook ein Zelt-Kit, das Du an einem geeigneten Ort auf der Insel platzierst.
  4. Warte einen Tag, dann zieht Eugen auf Deiner Insel ein und errichtet am von Dir ausgesuchten Zeltplatz ein Museum.
  5. Rede mit Eugen und Du erhältst als Dankeschön die Anleitung für die Wackelschaufel und den Sprungstab.
Ein paar Sternis übrig?

Praktisches Zubehör zu "Animal Crossing: New Horizons" bei SATURN:

Wackelschaufel herstellen: So geht's

Animal Crossing New Horizons Wackelschaufelfullscreen
Die Wackelschaufel ist super umweltfreundlich, nur leider nicht sehr stabil.

Sobald Du das Wackelschaufel-Rezept erlernt hast, kannst Du sie an Deiner Werkbank oder bei Tom Nook im Laden selbst herstellen. Für die einfache Holzschaufel benötigst Du fünf Hartholz. Das bekommst Du, indem Du mit Deiner Axt Bäume fällst.

Alternativ kannst Du Dir eine Wackelschaufel auch für 800 Sternis in Nooks Laden kaufen. Hast Du die Wackelschaufel gekauft oder hergestellt, rüste sie aus um Löcher zu graben, Fossilien oder Geldsäcke auszubuddeln, Bäume auszuheben oder auf Steine zu kloppen.

So bekommst Du das Rezept für eine stabile Schaufel

Animal Crossing New Horizons Schaufelfullscreen
Mit der stabileren Schaufel kannst Du Dich problemlos durch Deine Insel buddeln.

Das Rezept für die stabilere Schaufel in "Animal Crossing: New Horizons" erhältst Du im Servicecenter. Du benötigst die Anleitung für die "Alltagswerkzeuge A-Z", in der die Schaufel enthalten ist. Sie kostet Dich 3.000 Nook-Meilen.

Sobald Du die stabilere Schaufel herstellen kannst, brauchst Du dazu eine Wackelschaufel sowie ein Stück Eisenerz. Die Wackelschaufel erhält sozusagen ein Upgrade. Du kannst mit der Schaufel die gleichen Aktionen wie mit dem Vorgänger machen, allerdings hat sie eine deutlich längere Haltbarkeit.

Weitere "Animal Crossing: New Horizons"-Schaufeln

Neben der Wackelschaufel und der normalen Schaufel kannst Du später auch noch folgende Modelle herstellen:

  • Goldschaufel
  • Kinderschaufel
  • Profi-Schaufel
  • Designerschaufel

Bis auf die Goldschaufel kannst Du alle drei Varianten in Nooks Laden erhalten, sobald dieser richtig ausgebaut ist und über zwei Schaufenster verfügt. Erst dann gibt's das Premiumsortiment inklusive der neuen Schaufel-Modelle.

Das Rezept für die Goldschaufel erhältst Du, wenn Du Gulliver 30-mal hilfst. Gulliver ist die gestrandete Ente, die hin und wieder an Deiner Insel angespült wird.

Animal Crossing New Horizon Gulliverfullscreen
Hilfst Du Gulliver, hilft er Dir.

Haltbarkeit der (Wackel-)Schaufel

Die Schaufeln in "Animal Crossing: New Horizon" haben eine unterschiedliche Haltbarkeit. Konkret bedeutet das: Eine Wackelschaufel kannst Du 40-mal benutzen, dann ist sie kaputt und zerfällt in Deinen Händen zu Staub.

Die normale Schaufel hält weitaus länger. Du kannst 100-mal mit ihr buddeln, bevor sie verpufft. Alle weiteren Schaufeln, die es im Laufe des Spiels gibt, halten ebenfalls 100 Nutzungen aus, nur die Goldschaufel ist eine Ausnahme: Du kannst sie 200-mal verwenden.

Schaufel kaputt – und nun?

Wenn Deine "Animal Crossing: New Horizon"-Schaufel kaputt ist, bleibt Dir nichts weiter übrig, als eine neue zu bauen – oder alternativ eine Wackelschaufel zu kaufen und sie anschließend an Deiner Werkbank zu upgraden.

Zusammenfassung

  • Für das Wackelschaufel-Rezept musst Du zunächst Eugen auf die Insel locken. Von ihm bekommst Du die Anleitung.
  • Zur Herstellung einer Wackelschaufel benötigst Du fünf Hartholz.
  • Du kannst Deine Wackelschaufel 40-mal benutzen, bevor sie kaputtgeht.
  • Eine stabilere Schaufel bekommst Du, sobald Du im Servicecenter das Rezept "Alltagswerkzeuge A-Z" für 3.000 Nook-Meilen kaufst.
  • Um eine Schaufel herzustellen benötigst Du eine Wackelschaufel sowie ein Stück Eisenerz.
  • Eine Schaufel reicht für 100 Einsätze.
  • Sobald Nooks Laden erweitert wurde und ein Premiumsortiment anbietet, gibt es weitere Schaufel-Modelle: eine Kinderschaufel, eine Profi-Schaufel und eine Designerschaufel.
  • Sobald Du dem angespülten Gulliver 30-mal geholfen hast, belohnt er Dich mit dem Rezept für eine Goldschaufel, die 200 Einsätze aushält.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Animal Crossing: New Horizons

close
Bitte Suchbegriff eingeben