menu

"Apex Legends": Battle Pass schnell leveln – so geht's

Mit diesen Tipps machst Du den "Apex Legends"-Battle-Pass im Nu voll.
Mit diesen Tipps machst Du den "Apex Legends"-Battle-Pass im Nu voll.

Der Battle Pass in "Apex Legends" lässt Dich eine Menge kosmetische Items freispielen. Dafür musst Du 100 Stufen leveln, was durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Hier zeigen wir Dir, wie Du den Prozess etwas verkürzt und den Pass schneller voll bekommst.

Erfahrungspunkte musst Du in "Apex Legends" eigentlich immer sammeln – selbst dann, wenn Du den Battle Pass nicht besitzt. Allzu viel ändert sich für Battle-Pass-Besitzer daher gar nicht – aber ein paar Besonderheiten gibt es schon. So kannst Du Deine EP-Ausbeute mit ein paar Tricks maximieren.

Grundlagen: Wofür bekommst Du wie viele Punkte?

Generell gilt für das Leveln des Battle Passes die Maxime: Spiele so viel wie möglich! Viele Aktionen im Spiel bringen Dir nämlich mehr oder weniger im Vorübergehen Erfahrungspunkte ein. Größere EP-Batzen bekommst Du dagegen nur für schwerere Meilensteine.

Hier sind die Grundlagen im Überblick:

Aktion Erfahrungspunkte
1 Sekunde überleben (gesamtes Team zählt) 3
1 Kill 50
100 Schaden bei Gegnern anrichten 25
Ohnmächtigen Verbündeten wiederbeleben 25
Kill-Leader sein 50
Toten Verbündeten an Station wiederbeleben 200
In den Top 3 landen 300
Champion sein/Im Team mit dem Champion sein 500
Erster Kill des Tages 500
Match gewinnen 900

Jeder Levelaufstieg im Battle Pass kostet Dich 29.500 Erfahrungspunkte.Um den Battle Pass auf Level 100 zu leveln, musst Du also insgesamt 2.950.000 Erfahrungspunkte sammeln.

Freundes-Bonus nutzen

Du bekommst mehr Erfahrungspunkte pro überlebter Sekunde, wenn Du mit Freunden spielst. Pro Freund im Team werden Dir 0,15 Punkte mehr angerechnet. Das macht also bei einem aus Freunden bestehenden Dreier-Team alle drei Sekunden gut einen Punkt mehr.

Zusätzlich bekommst Du auf zehn Stufen des Battle Passes (12, 22, 32, 42, 52, 62, 72, 82, 92) je einen EP-Booster, der noch einmal ein paar Erfahrungspunkte pro Sekunde und Freund draufschlägt. Pro Stufe bekommst Du 0,075 EP pro Sekunde und Freund mehr – also maximal 0,75 Punkte auf Stufe 92.

Du spielst am liebsten Heilerin Lifeline? Trotzdem solltest Du Deine Spielfigur gelegentlich wechseln! fullscreen
Mit Freunden wird der Battle Pass schneller voll.

Legenden-Boni nutzen

Die Legenden-Boni in "Apex Legends" belohnen Dich mit Zusatz-EP, wenn Du Deinen gespielten Charakter häufig wechselst. Dabei gibt es zwei verschiedene Modelle:

  • Täglicher Legenden-Killbonus: Du erhältst jeden Tag 500 Extra-Punkte für den ersten Abschuss mit jeder Legende. Spielst Du also täglich neun Matches, in denen Du jedes Mal einen anderen Helden wählst und je einen Kill machst, sind das schon einmal 4.500 Punkte.
  • Wöchentlicher Legenden-Bonus: Pro Woche bekommst Du einen zusätzlichen Bonus von maximal 25.000 Punkten pro Legende, den Du durch bloßes Überleben ansammelst. Jede Sekunde, die Du oder ein Teammitglied leben, bringt Dir so weitere 3 Punkte ein – zusätzlich zum "normalen" Überlebens-Bonus. Im Battle-Pass-Menü siehst Du, ob Du für eine bestimmte Legende auf diese Weise schon das Maximum von 25.000 Punkten erreicht hast. Ist das der Fall, wechsle den Charakter! Du musst schon ziemlich lange spielen, um alle neun Legenden-Boni in einer Woche abzugreifen, aber theoretisch bekommst Du so 225.000 EP pro Woche zusammen.
Du spielst am liebsten Heilerin Lifeline? Trotzdem solltest Du Deine Spielfigur gelegentlich wechseln! fullscreen
Du spielst am liebsten Heilerin Lifeline? Trotzdem solltest Du Deine Spielfigur gelegentlich wechseln!

Schnell leveln in "Apex Legends": Das ist die beste Strategie

Wenn Du extrem gut in "Apex Legends" bist, ist die beste Strategie natürlich, möglichst viele Kills zulanden und möglichst viele Matches zu gewinnen. Eine zuverlässigere Variante für die meisten Spieler dürfte aber sein, über die überlebte Zeit Punkte zu sammeln.

Best-Case-Szenario
Im Idealfall schaffst Du es mit einem Team aus zwei Freunden mindestens in die Top 3. Wiederhole das mit unterschiedlichen Legenden und Du greifst die verschiedenen Boni optimal ab.

Für diese Strategie ist es natürlich wichtig, dass Du und Dein Team sich nicht unnötig in Gefahr bringen. Im Zweifel heißt das, auf Kills zu verzichten – schließlich bringt Dir ein normaler Kill nur 50 Punkte ein und ist mit viel Risiko behaftet. Zum Vergleich: 20 Sekunden Überleben bringen Dir bereits 60 Punkte – und da sind die Freundes- und Legenden-Boni noch nicht eingerechnet.

Zusammenfassung

  1. Um den Battle Pass von "Apex Legends" zu leveln, musst Du Erfahrungspunkte sammeln.
  2. Erfahrungspunkte bekommst Du für unterschiedliche Aktionen im Spiel in unterschiedlichen Mengen.
  3. Für das Spielen mit Freunden und das gelegentliche Wechseln der Spielfigur bekommst Du Extra-Punkte.
  4. Die beste und sicherste Strategie zum Sammeln von Erfahrungspunkten ist, in einem Team mit zwei Freunden möglichst lange zu überleben und mindestens unter den Top 3 zu landen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apex Legends

close
Bitte Suchbegriff eingeben