menu

"Apex Legends" Season 2: So funktioniert der neue Battle Pass

Nach viel Kritik am Battle Pass der ersten Saison macht "Apex Legends" in Season 2 jetzt alles besser! Welche Änderungen auf Spieler des Battle-Royale-Shooters zukommen und welche neuen Items Du freispielen kannst, fassen wir für Dich zusammen.

Was kostet der neue Battle Pass?

Der Battle Pass in "Apex Legends" kostet, wie schon aus Season 1 gewohnt, 950 Apex-Münzen. Im Bundle mit 25 freigespielten Stufen kostet er 2.800 Apex-Münzen. Käufer des Passes erhalten sofort vier Items:

  • Legenden-Skin "Vergoldet" (Gibraltar)
  • Legenden-Skin "Heldenmut" (Bangalore)
  • Legenden-Skin "Dreadnought" (Pathfinder)
  • Waffen-Skin "Intimidator" (Spitfire)

Wer den Battle Pass nicht kauft, kann trotzdem die folgenden drei Belohnungen durch Stufenaufstiege freispielen:

  • Legenden-Skin "Hot Rod" (Wattson)
  • 5 Apex-Packs
  • Statistik-Tracker für alle Legenden
Wattson ist die neue Legende in "Apex Legends". fullscreen
Wattson ist die neue Legende in "Apex Legends".

So funktioniert das Herausforderungs-System

In Season 2 des Battle Passes führt "Apex Legends" als größte Neuerung ein Herausforderungs-System ein. In täglichen und wöchentlichen Challenges kannst Du Erfahrungspunkte (EP) sowie die neue Fortschritts-Währung "Sterne" verdienen und Level aufsteigen.

Jeden Tag bekommst Du in "Apex Legends" drei tägliche Herausforderungen, deren Abschluss Dir 3.000 Sterne einbringt. Diese Challenges sind recht schnell lösbar und werden täglich zurückgesetzt.

Beispiel-Bild: So sehen die Herausforderungen in "Apex Legends" aus. fullscreen
Beispiel-Bild: So sehen die Herausforderungen in "Apex Legends" aus.

Jede Woche bekommst Du sieben wöchentliche Herausforderungen. Vier davon bringen Dir für den Abschluss je 6.000 Sterne ein, die restlichen drei lassen Dich automatisch eine Stufe im Battle Pass aufsteigen. Kaufst Du den Battle Pass nicht zum Start der Season, sondern zu einem späteren Zeitpunkt, stehen Dir alle vorherigen wöchentlichen Aufgaben weiterhin zur Verfügung.

Dazu kommen drei weitere wöchentliche Herausforderungen, die am Ende der Woche zurückgesetzt werden. Sie bringen Dir als Belohnung jeweils eine ganze Battle-Pass-Stufe. Sie lauten:

  • Schließe fünf tägliche Herausforderungen ab.
  • Schließe zehn tägliche Herausforderungen ab.
  • Sammle 9.000 Sterne/EP. Diese Herausforderung kannst Du beliebig oft wiederholen, allerdings erhöht sich die Zahl der benötigten Sterne/EP nach jedem Abschluss um 9.000 bis zum Maximum von 54.000. Nach dem Zurücksetzen beginnt sie wieder bei 9.000.

So kannst Du noch mehr EP verdienen

Wie schon in Saison 1 bekommst Du außerdem EP fürs bloße Überleben. Bis zu einer Obergrenze, die sich jede Woche erhöht, werden Deinem Konto für jede Sekunde im Spiel EP gutgeschrieben. Weil jeder Charakter eine eigene Obergrenze hat, solltest Du zwischen den Legenden wechseln, um möglichst viele EP zu verdienen.

Zusätzlich erhältst Du je 500 Battle-Pass-EP für den ersten Kill des Tages mit maximal drei verschiedenen Charakteren.

Diesen Caustic-Skin kannst Du im Battle Pass erhalten. fullscreen
Diesen Caustic-Skin kannst Du im Battle Pass erhalten.

Diese Items kannst Du erspielen

Wie schon in Season 1 kannst Du auch weiterhin die folgenden Gegenstände erhalten, indem Du den Battle Pass levelst:

  • EP-Booster
  • Legenden-Skins
  • Apex Packs
  • Waffen-Skins

Neu sind die folgenden drei Item-Kategorien:

  • Emotes: Diese besonderen Animationen kannst Du ausführen, während Du zu Beginn des Matches durch die Luft Richtung Boden fliegst.
  • Musik-Packs: Mit diesen Packs kannst Du die Musik in besonderen Situationen Deinen Wünschen anpassen
  • Ladebildschirme
Mit neuen Emotes machst Du Kunststücke in der Luft. fullscreen
Mit neuen Emotes machst Du Kunststücke in der Luft.

Zusätzlich bekommst Du durch den Battle Pass Herstellungsmetalle und insgesamt 1.000 Apex-Münzen. Mit den gesammelten Metallen kannst Du Dir einen legendären Skin Deiner Wahl selbst craften, die Münzen kannst Du im Ingame-Shop ausgeben – zum Beispiel für den Battle Pass einer kommenden Saison.

Zusammenfassung

  1. Der Battle Pass von "Apex Legends" bietet in Season 2 tägliche und wöchentliche Herausforderungen.
  2. Das Absolvieren von Herausforderungen lässt Dich Stufen aufsteigen und schaltet kosmetische Items frei.
  3. Zusätzlich erhältst Du Battle-Pass-Erfahrungspunkte, indem Du möglichst lange in Matches überlebst und Kills erzielst.
  4. Unter den freispielbaren Items sind nun auch Emotes, Musik-Packs und Ladebildschirme.
  5. Du erhältst im Battle Pass nun genügend Herstellungsmetalle, um ein legendäres Item Deiner Wahl herzustellen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apex Legends

close
Bitte Suchbegriff eingeben