menu

Call of Duty Warzone ohne PS Plus & Xbox Live Gold spielen – geht das?

call-of-duty-warzone-gefecht
"Call of Duty: Warzone" ist kostenlos, aber werden zum Spielen PS Plus und Xbox Live Gold benötigt?

"Call of Duty: Warzone" setzt auf ein Free-to-play-Modell, aber ist das Spiel wirklich für alle Plattformen komplett gratis? Ob Du zum Zocken des Battle-Royale-Vertreters PS Plus oder Xbox Live Gold benötigst, klären wir in diesem Ratgeber.

"Call of Duty: Warzone" ist grundsätzlich kostenlos, egal ob Du es Dir direkt in "Call of Duty: Modern Warfare" holst oder die Standalone-Version herunterlädst. PC-Spieler brauchen sich beim Zocken von Multiplayer-Games meistens keine Sorgen um Kosten machen und das ist auch bei "Call of Duty: Warzone" so: Es ist komplett gratis. Aber wie sieht es bei den Konsolen aus? Für viele Games ist auf PS4 und Xbox One ein Abonnement von PS Plus beziehungsweise Xbox Live Gold nötig, um den Online-Multiplayer nutzen zu können. Ob das diesmal auch der Fall, erfährst Du jetzt.

PS4-Besitzer zocken komplett kostenlos – mit einer winzigen Ausnahme

call-of-duty-warzone-atvfullscreen
Auf der PS4 kannst Du auch ohne PS Plus direkt in "Warzone" durchstarten.

Wenn Du eine PS4 besitzt, kannst Du Dich glücklich schätzen. Zum Spielen von "Call of Duty: Warzone" ist das kostenpflichtige PS-Plus-Abo nicht notwendig.

Wenn Du bisher aber noch nichts im PSN gekauft hast, kann es sein, dass Du einmalig 25 Cent bezahlen musst. Das ist die Gebühr, die Sony für eine Altersüberprüfung veranschlagt. Bei Nutzern, die PS Plus besitzen oder Zahlungsdaten im PSN hinterlegt haben, geht Sony automatisch davon aus, dass sie volljährig sind. Wenn Du "Call of Duty: Warzone", das erst ab 18 Jahren freigegeben ist, zocken möchtest und weder PS Plus besitzt noch Zahlungsdaten hinterlegt hast, musst Du also 25 Cent für die Altersprüfung blechen.

Das wird Dich zwar nicht umbringen, aber es ist nervig, wenn Du keine Kreditkarte besitzt oder aus Sicherheitsgründen keine sensiblen Daten im PSN hinterlegen willst. Dann hilft Dir nur der Kauf einer Guthabenkarte für das PSN. Diese gibt es bereits ab 10 Euro im Handel.

Auf der Xbox One wird Xbox Live Gold benötigt

Xbox-One-Besitzer haben leider Pech. Für sie ist Xbox Live Gold zum Zocken von "Call of Duty: Warzone" verpflichtend. Der Grund dafür liegt wahrscheinlich auch bei der Verifikation des Alters über das Abo. Einen anderen Service zur Bestätigung der Volljährigkeit bietet Microsoft leider nicht.

Bonus: PS Plus bringt zeitlich exklusiven Content

call-of-duty-warzone-ps-plus-exklusivfullscreen
Besitzer von PS Plus erhalten unter anderem eine schicke Uhr.

PS4-Gamer, die ein kostenpflichtiges PS-Plus-Abo besitzen, erhalten sogar noch einen netten Bonus: Sie können noch das zeitlich exklusive Combat Pack kostenlos abstauben. Auf Xbox One und PC wird das Pack erst ab dem 1. Oktober verfügbar sein. Das Combat Pack enthält:

  • einen Operator-Skin
  • einen Waffenbauplan
  • einen Doppel-XP-Token
  • eine Visitenkarte
  • einen Waffentalisman
  • eine in-Game Uhr

Zusammenfassung

  • "Call of Duty: Warzone" kann kostenlos für PC, PS4 und Xbox One heruntergeladen werden
  • Das Zocken auf dem PC ist komplett kostenfrei
  • Auf der PS4 wird kein PS Plus benötigt, es kann jedoch sein, dass eine Gebühr für die Altersüberprüfung in Höhe von 25 Cent fällig wird
  • Auf der Xbox One kann "Warzone" nur mit Xbox Live Gold gespielt werden
  • PS-Plus-Besitzer erhalten als Bonus das zeitlich exklusive Combat Pack
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben