menu

"Dauntless"-Crossplay: Auf PC, PS4, Xbox & Switch zusammen spielen

"Dauntless" holt Spieler verschiedener Plattformen ins selbe Boot.
"Dauntless" holt Spieler verschiedener Plattformen ins selbe Boot. Bild: © Phoenix Labs 2019

"Dauntless" bietet eine Crossplay-Funktion, dank der Spieler auf unterschiedlichen Plattformen und Konsolen zusammen auf die Jagd nach Behemoths gehen können. Wie Du gemeinsame Spiele mit Deinen Freunden über PC, PS4, Xbox One und Switch hinweg organisierst, liest Du hier.

Crossplay ist noch immer eine Seltenheit. Gerade zwischen PS4 und Xbox One bleiben die Spieler von Online-Games meist streng getrennt. Dank "Fortnite" hat sich hier aber ein bisschen was getan – und nun bietet auch "Dauntless" plattformübergreifendes Spielen an. Das musst Du nicht einmal einrichten – es funktioniert vollautomatisch.

Crossplay ist in "Dauntless" standardmäßig aktiviert. Beim Matchmaking mit anderen Spielern werden automatisch alle Plattformen berücksichtigt. Bist Du PC-Spieler, landest Du also ganz von selbst in Gruppen mit Swtich-, PS4- und Xbox-Gamern und umgekehrt. Auf welcher Plattform ein Spieler spielt, siehst Du übrigens am kleinen Symbol neben seinem Namen.

Einträchtig wie selten: Spieler auf PS4 und Xbox One spielen in "Dauntless" zusammen.fullscreen
Einträchtig wie selten: Spieler auf PS4 und Xbox One spielen in "Dauntless" zusammen. Bild: © Pixabay 2017

Nötiger Schritt für Konsolen-Spieler: Epic-Account verlinken

Voraussetzung ist, dass alle Spieler einen Epic-Account haben, mit dem sie sich ins Spiel einloggen. Konsolen-Spieler müssen ihre Konsolen-Accounts mit ihrem Epic-Account verknüpfen. Auf der offiziellen Website des Spiels gibt es Hilfestellungen dazu.

Ohne Epic-Account kannst Du "Dauntless" aber ohnehin nicht spielen. Wenn Du auf Deiner Konsole schon einmal "Fortnite" gespielt hast, hast Du die Verknüpfung vermutlich bereits vorgenommen.

"Dauntless"-Freunde für Crossplay hinzufügen

Um "Dauntless" mit Freunden zu spielen, musst Du sie zunächst Deiner Freundesliste hinzufügen. Öffne dazu das "Online-Freunde"-Menü, das Dir am linken Bildrand angezeigt wird. Gehe auf "Freunde hinzufügen" und gib den Epic-Nutzernamen des Freundes ein, mit dem Du spielen willst.

Um das Menü am linken Bildrand zu öffnen drücke "O" (auf dem PC), das Touchpad (auf PS4) bzw. "Ansicht" auf der Xbox One.fullscreen
Um das Menü am linken Bildrand zu öffnen drücke "O" (auf dem PC), das Touchpad (auf PS4) bzw. "Ansicht" auf der Xbox One. Bild: © Phoenix Labs/TURN ON 2019
Wichtig
Der Nutzername ist auf Konsolen nicht der PSN-Name, der Switch-Accountname oder der Xbox-Gamertag, sondern der Name des Epic-Accounts, der mit dem PlayStation- oder Xbox-Konto verknüpft ist. Auf dem PC ist der Epic-Name der Name, den der Spieler für die Anmeldung im Epic Store nutzt.

Gemeinsame Jagd starten

Ist die Freundschaftsanfrage verschickt und angenommen, taucht der Spieler unter dem Reiter "Epic-Freunde" in Deiner Liste auf. Wähle bis zu drei Spieler aus der Liste aus und klicke auf "In Gruppe einladen". Nehmen sie an, befindet ihr euch zusammen in einer Jagd-Party – völlig egal, auf welchen Plattformen ihr jeweils spielt. Der Gruppenleiter (also der Spieler, der die Einladungen verschickt hat) kann nun eine Jagd auswählen und ihr könnt gemeinsam Behemoths erlegen. Waidmannsheil!

Mit einer eingespielten Truppe wäre dieser Kampf sicherlich entspannter ...fullscreen
Mit einer eingespielten Truppe wäre dieser Kampf sicherlich entspannter ... Bild: © Phoenix Labs 2019

Cross-Save & Cross-Buy

Neben Crossplay bietet "Dauntless" auch Cross-Save und Cross-Buy als Standard-Features.

  • Cross-Save bedeutet, dass Dein Spielfortschritt plattformunabhängig gespeichert wird. Du kannst also zum Beispiel eine Runde auf der Xbox spielen, danach an der PS4 weiterzocken und zuletzt noch auf dem PC auf die Jagd gehen.
  • Cross-Buy bedeutet, dass Deine gekaufte Spielwährung, Deine Skins, der Jagdpass oder andere Inhalte ebenfalls zentral gespeichert werden. Du kannst also zum Beispiel im PlayStation-Shop Spielwährung kaufen  und sie dann auch auf anderen Plattformen ausgeben.

Möglich wird das, weil alle Fortschritte an Deinen Epic-Account gebunden sind, der mit den unterschiedlichen Plattformen verknüpft wird. Du musst diese Features nicht extra aktivieren.

Crossplay auch auf Mobile?

Derzeit ist "Dauntless" für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich. Zu einem noch unbekannten Zeitpunkt soll aber auch eine Version für Mobilgeräte erscheinen, die ebenfalls volle Unterstützung für Crossplay, Cross-Save und Cross-Buy mitbringen soll. Zu dieser Version für iOS und Android-Geräte gibt es aber noch keine genaueren Informationen.

Zusammenfassung

  • Plattformübergreifendes Spielen zwischen PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch ist in "Dauntless" standardmäßig angeschaltet. Wichtig ist nur, dass alle Spieler einen Epic-Account haben und ihn gegebenenfalls mit ihren Konsolen-Accounts verknüpft haben. Das ist zum Spielen des Games aber ohnehin Voraussetzung.
  • Um mit Freunden zu spielen, fügst Du sie Deiner Freundesliste hinzu. Dafür musst Du sie im Freundes-Menü über ihren Epic-Namen suchen.
  • Danach kannst Du sie in Gruppen einladen und gemeinsame Jagden bestreiten.
  • Da das Crossplay über den verknüpften Epic-Account läuft, sind auch Cross-Save (plattformübergreifendes Speichern) und Cross-Buy (plattformübergreifendes Kaufen von Spielinhalten) standardmäßig aktiviert.
  • Auch die geplante Version für Mobilgeräte soll Crossplay, Cross-Save und Cross-Buy unterstützen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dauntless

close
Bitte Suchbegriff eingeben