menu

"Death Stranding": Wie Brücken-Links & Brücken-Verträge funktionieren

"Death Stranding": Zusammen ist man weniger allein.
"Death Stranding": Zusammen ist man weniger allein.

Viele Hände, schnelles Ende: Mithilfe anderer Spieler kommst Du leichter durch die Spielwelt von "Death Stranding". Aber wie genau Brücken-Links, Brücken-Verträge und Verbindungslevel funktionieren, wird im Spiel nur undeutlich erklärt. Hier erfährst Du genau, was es mit dem Multiplayer-Element des Kojima-Games auf sich hat.

Dass "Death Stranding" einen asynchronen Mehrspielermodus besitzt hast Du vielleicht schon gehört. Aber wie funktioniert das Online-Spiel in einer Welt, in der außer Dir kaum jemand unterwegs zu sein scheint? Wir erklären die wichtigsten Begriffe und verraten Dir, wie Du die Multiplayer-Features ideal nutzt.

Was sind Brücken-Links?

Öffnest Du das Menü von der Karte aus, kannst Du auf den Punkt "Brücken-Links" zugreifen. Hier siehst Du zunächst eine Liste anderer Spieler, deren Gegenstände bisher in Deinem Spiel aufgetaucht sind. Dabei kann es sich um Briefkästen, Abseilvorrichtungen, Leitern oder Fahrzeuge von anderen handeln – egal, ob Du sie benutzt hast oder nicht.

death-stranding-struktur-bau-screenshot fullscreen
Deine Bauwerke sind auch im Spiel anderer "Death Stranding"-Fans zu sehen.

Was sind Brücken-Verträge?

Auf einem weiteren Tab in diesem Menü, auf den Du mit R1 zugreifst, werden alle Brücken-Verträge aufgeführt. Im Grunde handelt es sich dabei um favorisierte "Death Stranding"-Spieler, deren verlorene Fracht und gebaute Strukturen Du eher in Deinem Spiel siehst, als die anderer. Brücken-Verträge schließt Du in der Übersicht der Brücken-Links, indem Du einen Spieler markierst und Dreieck drückst. Ebenso löst Du einen Brücken-Vertrag auch wieder.

Erhöhst Du Deine Boten-Stufe und den Wert der oberen Sternspitze namens "Brücken-Link" in der Bewertung, kannst Du immer mehr Brücken-Verträge abschließen.

Mit diesen Spielern solltest Du Brücken-Verträge schließen

Wähle am besten Spieler für Brücken-Verträge aus, die hohe Like-Zahlen aufweisen. Denn das ist ein Zeichen dafür, dass sie ihre Strukturen an nützlichen Orten aufgestellt haben, weshalb sie viele Likes erhalten. Wenn ihre Bauwerke also bevorzugt in Deinem Spiel auftauchen, hilft Dir das in der Regel mehr.

Denn so funktioniert der Online-Modus von "Death Stranding": Je nützlicher ein Spieler Strukturen baut, desto mehr Likes erhält er für sie, und in desto mehr Spielen anderer tauchen seine Bauten auf, sodass er noch mehr Likes für sie erhält.

Ausführliche Tipps dazu, wie Du schnell viele Likes bekommen kannst, findest Du hier.

death-stranding-leiter-likes fullscreen
Durch das Sammeln von Likes steigerst Du in "Death Stranding" Deine Boten-Stufe.

Zusammenfassung

  • Brücken-Links beschreiben Verbindungen zu anderen Spielern, deren Strukturen und verlorene Lieferungen in Deinem Spiel erscheinen.
  • Brücken-Verträge sind Deine Favoriten-Liste von Spielern, mit denen Du einen Brücken-Link unterhältst.
  • In der Brücken-Link-Übersicht kannst Du mit einem Druck auf die Dreieck-Taste einen Brücken-Vertrag mit dem ausgewählten Spieler schließen.
  • Die maximale Anzahl Deiner Brücken-Verträge erhöht sich mit Deiner Boten-Stufe.
  • Am hilfreichsten sind Brücken-Verträge mit Spielern, die hohe Like-Zahlen aufweisen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben