menu

Destiny 2: Cross-Save einrichten & Account mit Steam verbinden

destiny-2-forsaken-bogen-screenshot
"Destiny 2" hat jetzt Cross-Save. So richtest Du das Feature ein.

Ab dem 1. Oktober zieht "Destiny 2" auf dem PC vom Battle.net zu Steam um. Daher ist es für Spieler des Shooters wichtig, ein paar Vorkehrungen zu treffen. Schon jetzt kannst Du das Spiel außerdem per Cross-Save auf PC, PS4 und Xbox One mit denselben Charakteren und Items spielen. Hier erfährst Du, wie Du den Umzug zu Steam schaffst und wie Du Deine Accounts verbindest um Cross-Save zu nutzen.

Umzug zu Steam einrichten

Willst Du ab dem 1. Oktober 2019 noch weiter "Destiny 2" auf dem PC spielen, musst Du bis dahin einen Steam-Account mit Deinem Battle.net-Account verbinden, um Dich weiter einloggen zu können. Das machst Du wie folgt:

  • Klicke auf der Bungie-Website auf den dicken roten Balken am oberen Rand, der Dich auf den Umzug hinweist.
  • Klicke auf "Get started"
  • Trage die Mailadresse ein, mit der Du bei Battle.net registriert bist und klicke auf "Continue".
  • Überprüfe, dass Du die angezeigten Inhalte zu Steam umziehen willst. Klicke auf "Continue".
  • Klicke auf "Link Steam" und logge Dich mit dem Steam-Account ein, den Du ab dem 1. Oktober zum Spielen von "Destiny 2" nutzen willst.
destiny-2-steam fullscreen
Kaum zu übersehen: Auf der Bungie-Website weist Dich ein roter Balken auf den Umzug zu Steam hin.

Deine Accounts sind nun verknüpft und Du startest "Destiny 2" nach dem Umzug ausschließlich über Steam. Beachte: Deine Freundesliste von Battle.net zieht nicht mit um. Auch Dein Name im Spiel ändert sich vermutlich, falls Du nicht auf beiden Plattformen den gleichen benutzt.

Was bringt Cross-Save in "Destiny 2"?

Dank der neuen Cross-Save-Funktion kannst Du einen "Destiny 2"-Account auf mehreren Plattformen nutzen. Hast Du das Spiel bisher zum Beispiel auf der PS4 gespielt und willst es ab und zu auf dem PC oder der Xbox spielen, ist das nun möglich, ohne dass Du wieder ganz von vorn anfangen musst. Du kannst Deinen Fortschritt also mitnehmen.

Startest Du auf einer neuen zusätzlichen Plattform, musst Du das Spiel und eventuelle Erweiterungen trotzdem erneut für diese Plattform kaufen. Wenn "Destiny 2" ab dem 1. Oktober free-to-play wird, kannst Du aber zumindest die Aktivitäten des Hauptspiels auch ohne Neukauf auf allen Plattformen spielen.

destiny-2-forsaken fullscreen
Um Inhalte der "Forsaken"-Erweiterung zu spielen, musst Du sie auf der jeweiligen Plattform gekauft haben – Cross-Save hin oder her.

So richtest Du Cross-Save in "Destiny 2" ein

Wichtiger Hinweis
Willst Du Cross-Save unter anderem auf den PC nutzen? Dann führe zuerst den Umzug von Battle.net zu Steam durch! Vorher funktioniert die Einrichtung von Cross-Save nicht.

Bungie stellt auf der offiziellen Website die Möglichkeit zur Verfügung, Accounts zu verlinken und so für Cross-Save tauglich zu machen.

  • Klicke auf der Website auf "Get Started" und logge Dich dann mit Deinem Account ein, den Du für Cross-Save nutzen willst.
  • Akzeptiere das User Agreement im nächsten Bildschirm und klicke auch hier auf "Get Started".
  • Im nächsten Bildschirm siehst Du vier Felder für Xbox One, PS4, Steam und Battle.net. Klicke bei der zusätzlichen Plattform, die Du für Cross-Save nutzen willst, auf "Link Account" und logge Dich mit den entsprechenden Zugangsdaten ein. Sind mindestens zwei Plattformen hier eingeloggt, kannst Du auf "Continue" klicken.
  • Wähle nun den Account aus, dessen Charaktere für Cross-Save freigeschaltet werden sollen.

Wichtig
Hast Du mehrere "Destiny 2"-Accounts, musst Du Dich für einen entscheiden, den Du für Cross-Save nutzen willst. Du kannst über das Feature nicht mehrere Charaktere auf unterschiedlichen Accounts zusammenlegen! Andere Charaktere auf einer bestimmten Plattform werden nicht gelöscht, Du kannst sie aber eben auch weiterhin nur auf dieser Plattform spielen.

  • Klicke zum Schluss auf "Review Setup" und kontrolliere noch einmal, dass Du den richtigen Account mit den richtigen Charakteren ausgewählt hast.
  • Klicke zum Abschluss auf "Yes, do it!", um den Vorgang abzuschließen.

Alle Charaktere, die auf dem für Cross-Save freigeschalteten Account gespeichert sind, kannst Du nun auf allen Plattformen spielen. Du kannst Cross-Save  jederzeit wieder deaktivieren und dann auch einen anderen Account dafür freischalten. Allerdings kannst Du diesen Wechsel nur alle 90 Tage durchführen.

Wo ist mein Silber hin?

Beim Cross-Save in "Destiny 2" gibt es eine wichtige Einschränkung, die die Echtgeld-Währung Silber betrifft. Auf Deinem Account gespeichertes Silber wirst Du nämlich nicht auf anderen Plattformen nutzen können.

Hast Du auf der PS4 zum Beispiel ein bisschen Reichtum angehäuft und willst Dir dafür nun auf dem PC kosmetische Items im Everversum kaufen, so geht das nicht. Wenn Du Dich in diesem Beispiel auf dem PC in Deinen Account einloggst, wird es daher so aussehen, als hättest Du kein Silber. Die Währung ist aber nicht weg, sondern eben nur auf der PS4 für Dich zugänglich.

destiny-2-hueter fullscreen
Du willst in schicke Rüstungen investieren? Dann musst Du das auf der Plattform machen, auf der Du das dafür nötige Silber gekauft hast.

Du kannst dieses Problem relativ leicht umgehen, indem Du Dir die gewünschten Items einfach auf der Ursprungs-Plattform kaufst. Denn: Die Gegenstände selbst sind auch auf anderen Plattformen mit demselben Account nutzbar – nur eben die Währung nicht.

Zusammenfassung

  1. Wer "Destiny 2" auf dem PC spielt, muss seinen Account bis zum 1. Oktober 2019 vom Blizzard Battle.net zu Steam umziehen. Das geht auf der Bungie-Website.
  2. Hier kannst Du auch die Cross-Save-Funktion einrichten, die bereits jetzt funktioniert. Du kannst damit einen Account auf mehreren Plattformen – also etwa auf einem PC und einer Konsole – nutzen.
  3. Beachte: Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Accounts zusammenzulegen. Hast Du mehrere Accounts, musst Du Dich für einen entscheiden, den Du mit Cross-Save nutzen kannst. Es werden aber keine Charaktere gelöscht.
  4. Silber bleibt auf der Plattform, auf der Du es gekauft hast. Die Echtgeld-Währung ist trotz Cross-Save nicht Account-weit einsetzbar.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Destiny 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben