menu

"Destiny 2" Season Pass leveln: Schnell XP sammeln mit diesen Tipps

destiny-2-saison-der-daemmerung (3)
Bereit zum XP-Powerleveln? Dann ran an die Beutezüge! Bild: © Bungie 2019

Der Season Pass in "Destiny 2" gibt Dir über 100 Stufen eine Menge nützlichen Loot. Du willst den Pass schnell leveln und im Laufe der aktuellen Saison alle Belohnungen abgreifen? Dann haben wir hier ein paar nützliche Tipps zum Powerleveln für Dich!

Der Season Pass von "Destiny 2" funktioniert wie ein Battle Pass in ähnlichen Online-Spielen: Wer ihn kauft, kann 100 Stufen freispielen und muss dafür 100.000 XP pro Stufe sammeln. Wer kein Geld ausgeben will, kann den Pass auch leveln, bekommt dann aber nur alle paar Stufen Belohnungen.

In jedem Fall ist Dein Ziel für einen fix gelevelten Season Pass eine maximierte XP-Ausbeute! Und die meisten XP in "Destiny 2" bekommst Du für Beutezüge.

Beutezüge sind eine XP-Goldgrube

Mache es Dir zur Angewohnheit, bei jeder "Destiny 2"-Session einmal die wichtigsten Beutezug-Händler abzuklappern. Welche Beutezüge Du mitnehmen solltest, hängt dabei zum Teil davon ab, welche Aktivitäten Du am liebsten spielst. Besuche im Turm aber auf jeden Fall die folgenden Charaktere:

  • Waffenmeister Bahnshee-44 im Hof
  • den 14. Heiligen im Hangar
  • Event-Händlerin Eva Levante (falls gerade ein Event wie "Der Anbruch" läuft)

Von diesen NPCs bekommst Du Beutezüge mit XP-Belohnung, die sich gut mit anderen kombinieren lassen, da sie meist darauf abzielen, bestimmte Gegnertypen mit bestimmten Waffen auszuschalten – unabhängig von der gewählten Aktivität.

destiny-2-banshee-44fullscreen
Bei Banshee-44 bekommst viele Beutezüge – wenn Du genug Glimmer mitbringst. Bild: © Bungie/TURN ON 2019
Wichtig
Neben täglichen und wöchentlichen Beutezügen bieten manche Händler (darunter Banshee-44 und Eva Levante) zusätzliche Beutezüge an, die zufällige Sonderaufgaben enthalten. Diese sind mit je 3.000 Glimmer relativ teuer, geben aber Bonus-XP, die Dir andernfalls durch die Lappen gehen würden. Wenn Du Platz hast, nimm sie mit und hol Dir neue, solange es geht. Geht Dir der Glimmer aus, kannst Du bei Spider in der Wirrbucht Materialien gegen die Währung eintauschen.

Farmen auf dem Mond lohnt!

Hast Du Dich im Turm mit Beutezügen eingedeckt, lohnt sich ein Abstecher auf einen Planeten. Bei NPCs wie Bruder Vance auf dem Merkur, Failsafe auf Nessus oder Asher Mir auf Io bekommst Du Beutezüge, die Du auf dem jeweiligen Himmelskörper erledigen musst.

Besonders lohnend ist aber der Mond: Eris Morn verkauft Dir Beutezüge, die allesamt recht schnell und leicht zu erledigen sind – zum Beispiel, wenn Du Dich im Hafen der Sorge im Norden mit Anlauf in Gegnerwellen wirfst. Vor allem bietet Eris Morn aber ebenfalls zufällige Extra-Beutezüge für 3.000 Glimmer an, was unter den planetaren Händlern einzigartig ist. Lade Dich als bei ihr mit Beutezügen voll, arbeite sie ab und hol Dir neue – so bekommst Du schnell sehr viel XP zusammen.

destiny-2-festung-der-schatten-vexfullscreen
Auf dem Mond farmt es sich besonders gut. Bild: © Bungie 2019

Kombiniere, kombiniere ...

Für maximale XP-Ausbeute empfiehlt es sich, das Abarbeiten der Beutezüge mit anderen Aktivitäten zu verknüpfen. Nimm zum Beispiel Patrouillen auf den Planeten an, die Du nebenbei erfüllst, oder nimm an öffentlichen Events teil. Beachte außerdem, dass manche Planeten-Beutezüge auch in Strikes erfüllt werden können, wenn diese auf dem entsprechenden Planeten stattfinden. Eine Aufgabe wie "Nahkampf-Kills auf Nessus erzielen" kannst Du zum Beispiel auch erfüllen, wenn Du einen Strike auf dem Planeten spielst. Dann lohnt es sich wiederum, vorher Strike-Beutezüge bei Zavala im Turm anzunehmen.

destiny-2-zavalafullscreen
"Was wollt ihr denn?" – "Noch mehr Beutezüge!" Bild: © Activision 2017

Der Gambit-Modus ist ebenfalls eine gute Quelle für XP, wenn Du Dich beim Vagabunden im Turm mit Beutezügen eindeckst. Der Modus lohnt vor allem, wenn Du viele Beutezüge dabei hast, für die Du verschiedene Gegner mit bestimmten Waffen erledigen musst.

XP-Booster nutzen

Die XP-Ausbeute kannst Du schließlich noch weiter steigern, indem Du XP-Booster nutzt. Rüste zum Beispiel eine Geist-Hülle mit dem Perk "Führendes Licht" aus – so bekommst Du 10 Prozent mehr XP aus allen Quellen. Weitere Boosts schaltest Du mit dem Aufleveln des Passes frei – und zwar nicht nur für Dich, sondern für Deinen ganzen Einsatztrupp! Es lohnt sich also, mit anderen Season-Pass-Besitzern zusammen zu spielen, denn dann addieren sich eure Boni und bescheren euch allen mehr XP.

destiny-2-season-pass-xp-boostfullscreen
Je höher Du den Season Pass levelst, umso mehr XP-Boni bekommen Du und Deine Mitspieler. Bild: © Bungie/TURN ON 2019

Beutezüge mit mehreren Charakteren abschließen

Dein Season Pass ist an Deinen Account gebunden – Du kannst also mit maximal drei verschiedenen Charakteren XP sammeln, die dann gesammelt dem Pass gutgeschrieben werden. Da Beutezüge aber charaktergebunden sind, kannst Du täglich drei Mal reiche XP-Beute machen (also einmal pro Charakter). Ja, das ist ein recht mühsamer und abwechslungsarmer Grind. Aber wenn es Dir nur ums Tempo geht, bekommst Du den Pass so am schnellsten voll.

destiny-2-saison-der-daemmerung (4)fullscreen
Wer einen Jäger, einen Hexenmeister und einen Titan parallel spielt, kann besonders viele Beutezüge pro Tag absolvieren. Bild: © Bungie 2019

Zusammenfassung

  1. Um den Season Pass in "Destiny 2" schnell zu leveln, musst Du möglichst viel XP sammeln.
  2. Beutezüge bringen die meisten Erfahrungspunkte ein.
  3. Nimm im Turm auf jeden Fall die Beutezüge von Banshee-44, dem 14. Heiligen und (falls verfügbar) Eva Levante an.
  4. Nimm auf verschiedenen Planeten planetare Beutezüge an und erledige sie. Besonders effektiv farmst Du auf dem Mond.
  5. Kombiniere Beutezüge mit Patrouillen, Events und Strikes.
  6. Nutze XP-Boosts aus Geist-Hüllen und dem Season Pass, um die Ausbeute zu erhöhen.
  7. Beutezüge kannst Du bis zu drei Mal mit mit bis zu drei Charakteren abschließen. Die gewonnenen XP werden alle demselben Season Pass gutgeschrieben.
Kommentar schreiben
Wolf Speer Kriegt bald sein zweites Gaming-Tattoo, der Nerd. Von Mega Drive bis Xbox One: Das sind meine absoluten Lieblingsspiele Zur Story
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Destiny 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben