Ratgeber

"Detroit: Become Human": So überleben Kara, Alice & Luther

"Detroit: Become Human": So überleben Kara, Alice & Luther.
"Detroit: Become Human": So überleben Kara, Alice & Luther. (©Sony Computer Entertainment Europe 2018)

Das PS4-Exklusivspiel "Detroit: Become Human" ist ein Game voller wichtiger Entscheidungen. Beim Spielen kann immer eine der Figuren den Tod finden. Wir zeigen Dir, was Du tun musst, damit Kara, Alice und Luther es sicher über die Grenze nach Kanada schaffen.

Spoiler Alarm
Wir empfehlen Dir in jedem Fall, den ersten Spieldurchgang ohne Hilfen durchzuführen. Wenn Du ab hier weiter liest, lässt es sich leider nicht vermeiden, dass wir Dir Einzelheiten zum Verlauf der Handlung von "Detroit: Become Human" verraten.

Natürlich ist die junge "Familie", bestehend aus Kara, Alice und Luther, nur ein kleiner Teil der vielen wichtigen Charaktere in "Detroit: Become Human" (hier unser Test des Games). In unserem Ratgeber wollen wir Dir aber helfen, die drei sympatischen Figuren am Leben zu erhalten, so dass alle drei am Ende des Spiels noch mit dabei sind. Hierzu beschreiben wir Dir, wo im Spiel Du ganz besonders aufpassen musst.

Vorsicht: Hier musst Du Kara und Alice retten

Die Schicksale von Kara und Alice sind eng miteinander verbunden. Solange Du im Kapitel Stürmische Nacht dafür sorgst, dass Alice nicht von Todd umgebracht wird, wird sie bei Kara bleiben.

  • Kapitel 7 – Stürmische Nacht: Wenn Du Alice nicht vor Todd rettest, tötet er Euch beide vor Wut. Beschütze die Kleine um jeden Preis, dann könnt Ihr entkommen.
  • Kapitel 13 – Auf der Flucht: Sollten Kara und Alice von der Polizei aufgespürt werden und von Connor verfolgt werden, solltest Du die Quick-Time-Events möglichst alle schaffen, ansonsten werdet Ihr von einem Auto überfahren.
  • Kapitel 17 – Zlatko: Achte darauf, nicht entdeckt zu werden und die Quick-Time-Events zu schaffen, ansonsten tötet Dich Zlatko. Öffne die Türen im Keller um andere Androiden zu befreien, die Dir helfen und sorge dafür, dass Luther Dir Zeit verschafft.
  • Kapitel 32 – Kampf um Detroit: Um die Überquerung des Grenzüberganges zu schaffen, musst Du dafür leider jemand anderen opfern, um für Ablenkung zu sorgen. Außerdem muss Markus sich für einen friedlichen Protest entscheiden, damit Ihr nicht von den Grenzern erschossen werdet.
 "Detroit: Become Human": Kara und Alice auf der Flucht. fullscreen
"Detroit: Become Human": Kara und Alice auf der Flucht. (©TURN ON 2018)

Sanfter Riese: Hier musst Du Luther retten

Luther kann tatsächlich auf verschiedene Arten und Weisen in "Detroit: Become Human" sterben, nachdem Du ihn bei Zlatko dazu eingeladen hast, euch zu begleiten. Fast immer liegt es an Kara, ob der starke Begleiter es ans Ende des Spiels schafft oder nicht. Hier sind die drei wichtigsten Ereignisse, bei denen Du vorsichtig sein musst.

  • Kapitel 25 – Mitternachtszug: Sobald der Polizist klingelt, musst Du Luther mit Alice in das obere Stockwerk schicken, ansonsten könnte Luther erschossen werden, sobald er entdeckt wird.
  • Kapitel 30 – Scheideweg: Beim Militärangriff auf Jericho wird Luther verwundet. Hilf ihm, ansonsten wird er erschossen. Ihr werdet dann zwar getrennt, aber er schafft es trotzdem aus dem Frachter.
  • Kapitel 32 – Kampf um Detroit: Auf dem Weg zum Bus-Terminal trefft Ihr auf Luther und Jerry. Rette sie an der kanadischen Grenze, ohne sie zu opfern, damit Luther überlebt.
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben