menu

"Doom Eternal": Alle Items und Upgrades erklärt

doom-eternal-slayer-2
doom-eternal-slayer-2

Ballern, ballern und nochmals ballern – "Doom Eternal" ist nicht gerade komplex. Doch bei der Masse an sammelbaren Items, Upgrades und sonstigen Goodies kann man schon mal den Überblick verlieren. Wir erklären Dir kurz und knapp, wie Du das Optimum aus dem Horror-Shooter rausholst.

Es gibt sehr, sehr viel zu finden, zu sammeln und freizuschalten in "Doom Eternal". Hier ist eine Übersicht.

Munition, Lebensenergie und Rüstung auffüllen

Absolut grundlegend: Ohne Munition, Lebensenergie und Rüstung läuft nix.

Um Munition aufzufüllen, töte Gegner mit der Kettensäge. Lebensenergie bekommst Du nach einem Glory-Kill. Rüstung erhältst Du, wenn Du Gegner mit dem Flammenwerfer röstest.

Ganz wichtig: Die Kettensäge verbraucht sehr viel Treibstoff! Halte Ausschau nach den roten Kanistern, um sie schnell wieder aufzufüllen.

Waffen-Mods

Neue Mods, also besonders durchschlagende Zusatz-Funktionen für Deine Waffen, bekommst Du an Mod-Bots, die Du immer wieder mal findest.

Du kannst hier übrigens nichts falsch machen – such Dir die Mods aus, auf die Du am meisten Bock hast.

doom-eternal-mancubus fullscreen
Mit den richtigen Waffen-Mods ist auch so ein Mancubus (fast) kein Problem mehr.

Waffen-Punkte

Die Waffenpunkte verbessern Deine ausgewählten Waffen-Mods. Du bekommst Sie nach Begegnungen (was eine recht nette Umschreibung für "Kämpfe" ist ...) und wenn Du ein Slayer-Tor abgeschlossen hast.

Es gibt 10 Waffenpunkte pro Mission.

Geheime Begegnungen

Findest und schaffst Du eine Geheime Begegnung, erhältst Du dafür einen Waffenpunkt.  Aber Vorsicht: Verbrauchte Ressourcen werden danach NICHT wieder aufgefüllt.

Slayer-Tore

Hinter den Slayer-Toren verbergen sich besonders harte Fights, die Dir alles abverlangen. Du schaltest Sie mit einem Slayer-Schlüssel frei, der meist irgendwo in der Nähe ist.

Der Lohn der Mühen: Gleich drei Waffenpunkte und ein Himmelschlüssel. Wenn Du es schaffst, alle sechs Slayer-Tore im Spiel abzuschließen, wartet eine ganz besondere Belohnung auf Dich.

DOOM_Eternal_Destructible_Demons_1533718913 fullscreen
Stehen bleiben und kurz veschnaufen ist in "Doom Eternal" nicht.

Runen

Easy: Runen verbessern Deine erlernten Fähigkeiten oder schalten neue frei.

Prätorenanzugspunkte

Damit wertest Du Deinen Kampfanzug auf und schaltest neue Talente frei.

Missionsherausforderungen

Die unterscheiden sich von Runde zu Runde, also sieh im Menü nach, was genau Du machen musst. Für jede gemeisterte Missionsherausforderung bekommst Du einen Prätorenanzugspunkt. Schaffst Du es, alle drei Herausforderungen in einem Level abzuschließen, gibt's dafür eine Wächterbatterie.

doom-eternal-slayer fullscreen
"Bei der Macht von Castle Greysk ... nee, halt, falsche Reihe."

Wächterbatterien

Damit schaltest Du in der Fortress of Doom, Deinem Hub, hilfreiche Items frei und erhältst Zugang zu neuen Bereichen.

Wächterkristalle

Die findest Du in den Levels und sie erhöhen entweder Deine Lebensenergie, Deine Rüstung oder Deine Munition inklusive aller freigeschalteten Bonus-Upgrades.

Automap-Stationen

Die kann man zwar nicht einsammeln, aber sie zeigen Dir alle bisher unentdeckten Gebiete auf der Map, in denen sich oftmals wertvolle Items und Goodies verstecken.

"Doom Eternal" bei SATURN kaufen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doom Eternal

close
Bitte Suchbegriff eingeben