Ratgeber

"Far Cry 5": Hund, Puma & Bär – alle 3 Tierbegleiter finden, so geht's

"Far Cry 5": So findest Du alle drei tierische Begleiter im Spiel.
"Far Cry 5": So findest Du alle drei tierische Begleiter im Spiel. (©Ubisoft 2018)

Neben zahlreichen menschlichen Helfern können in "Far Cry 5" auch tierische Begleiter eingesetzt werden, die mühelos mit den zahlreichen Gegnern im Spiel fertig werden. Wir zeigen Dir, wie Du neben Hund Boomer auch den Bären namens Cheeseburger und den Berglöwen Peaches im Spiel freischaltest.

Vor allem mit den spezialisierten Begleitern in "Far Cry 5" lässt sich jede Menge Chaos in Hope County stiften. Die menschlichen Spezialisten bieten als Scharfschützen oder Flugzeugpilot natürlich offensichtliche Vorteile – aber auch Boomer der Hund, Peaches der Berglöwe oder Cheeseburger der Bär sind unbezahlbar, wenn es Edens Gate an den Kragen gehen soll.

Mehr dazu

Boomer freispielen: So findest Du den treuen Hund

Spieler, die zuerst die Region von John Seed erkunden, werden den Hund Boomer schon recht früh im Game finden. Er befindet sich auf der Kürbisfarm von Rae-Rae in einem Anhänger, der von Kultisten bewacht wird. Befreist Du die Farm, wird Boomer automatisch zu einem Deiner wählbaren Begleiter.

 Boomer in "Far Cry 5" finden: Die rote Markierung zeigt den Fundort. fullscreen
Boomer in "Far Cry 5" finden: Die rote Markierung zeigt den Fundort. (©Screenshot TURN ON 2018)

Spezialfähigkeiten von Boomer

Boomers Fähigkeiten sind das automatische Markieren und Entwaffnen von Feinden. Er apportiert auch unterschiedliche andere Gegenstände, die er Gegnern entreißt oder schaltet diese lautlos aus. Außerdem hält der Hund Dir Bären vom Leib, einige ergreifen sogar automatisch die Flucht vor ihm.

Peaches freispielen: Hier ist der wilde Berglöwe

Um Peaches, die Berglöwin freizuschalten, musst Du im Norden der Region von Faith zu Peaches Tierpräparation reisen. Ein Gespräch mit der Besitzerin Miss Mable löst die Quest "Komm her, Miez, Miez" aus, bei der Du den Puma mithilfe von Ködern zurückholen kannst. Den Sack voll Köder findest Du neben dem Haupthaus bei den Käfigen. Der Questmarker führt Dich dann zum Campingplatz, wo einige Kultisten aus dem Weg geräumt werden müssen.

Indem Du dann eine Spur aus Ködern zurück zur Tierpräparation legst und dabei immer wieder Kultisten abwehrst, lockst Du Peaches Schritt für Schritt zum Ziel. Dort muss nun noch eine größere gegnerische Welle erledigt werden, dann hast Du den Berglöwen freigespielt.

 Raubkatze Peaches in "Far Cry 5": Die rote Markierung führt Dich zur Quest. fullscreen
Raubkatze Peaches in "Far Cry 5": Die rote Markierung führt Dich zur Quest. (©Screenshot TURN ON 2018)

Spezialfähigkeiten von Peaches

Der Puma ist ein Meister der Stealth-Kills, aber auch im offenen Kampf sind die meisten Kultisten Peaches kaum gewachsen. Wölfe haben gegen die Raubkatze auch keine Chance und in hohem Gras ist sie kaum zu sehen. Besonders in Kombination mit Boomer eignet sich Peaches besonders für Spieler, die gerne unentdeckt operieren.

Cheeseburger freispielen: So lässt sich der Bär rekrutieren

Der Begleiter fürs Grobe ist sicherlich Cheeseburger der Bär. Diesen findest Du, wenn Du Dich in Jacob Seeds Revier zur F.A.N.G.-Zentrale begibst. Nachdem Du diese von Kultisten befreit hast, kannst Du an der Nordseite mit einem Questgeber sprechen, der die Mission "Das Recht, Waffen zu tragen" aktiviert. Der Wegpunkt führt Dich zu einem Fluss, an dem Du einen Lachs angeln musst – wirf die Leine dazu dorthin, wo die Fische aus dem Wasser springen.

 "Far Cry 5": Der runde Turm in Jacobs Region markiert das F.A.N.G.-Zentrum. fullscreen
"Far Cry 5": Der runde Turm in Jacobs Region markiert das F.A.N.G.-Zentrum. (©Screenshot TURN ON 2018)

Danach begibst Du Dich zum nächsten Questmarker, an dem einige Feinde zu erledigen sind. Jetzt findest Du den schlafenden Bär am Flussufer und fütterst ihn mit dem frisch gefangenen Fisch – schon ist er Dir für immer dankbar. Allerdings muss erst noch eine finale Welle an Kultisten abgewehrt werden, lass Cheeseburger dabei unbedingt immer voran gehen, da er so das Feuer der Gegner auf sich ziehen kann. Keine Angst, das hält er aus.

Spezialfähigkeiten von Cheeseburger

Genau das ist nämlich seine große Stärke: Der Bär kann sehr viel Schaden einstecken und eignet sich somit als klassischer Tank. Schicke ihn zuerst in feindliche Gebiete und schalte aus dem Hintergrund nach und nach Gegner aus. Cheeseburgers Nahkampf-Angriffe sind zudem äußerst mächtig, so dass er ein immens hilfreicher Begleiter sein kann. Vor allem in Spielsituationen, in denen lautlose Attacken nicht die erste Wahl sind, ist der Bär zu empfehlen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben