Ratgeber

"Far Cry 5": Widerstandspunkte bekommen & Widerstandsstufe steigern

Kleine Akte der Rebellion gegen die Sekte "Project at Eden's Gate" machen Dich in "Far Cry 5" nach und nach immer mächtiger.
Kleine Akte der Rebellion gegen die Sekte "Project at Eden's Gate" machen Dich in "Far Cry 5" nach und nach immer mächtiger. (©Ubisoft 2018)

Geiseln befreien, Bären überfahren, KI-Gefährten in aussichtslose Situationen schicken – in "Far Cry 5" gibt es verdammt viel Spaßiges (und Unsinniges) zu tun. Aber: Nur wenige Aktivitäten spenden die wertvollen Widerstandspunkte, mit denen Du neue Waffen freischalten kannst. Wie Du sie bekommst und Deine Widerstandsstufe schnell und sinnvoll steigerst, verraten wir Dir hier.

Ein Hinweis vorweg: Bei den Widerstandspunkten handelt es sich nicht um die sogenannten Vorteilspunkte. Letztere erhältst Du durch gemeisterte Herausforderungen – etwa Nahkampf-Kills, Kopfschüsse, Wingsuit-Nutzung, gefangene Fische oder gehäutete Tiere – und kannst mit ihnen neue Fähigkeiten freischalten. Die Widerstandspunkte hingegen werden im Menüpunkt "Logbuch" unten im jeweiligen Missionsfenster angezeigt.

"Far Cry 5"-Widerstandspunkte: So sammelst Du sie

Entsprechend erhältst Du die begehrten Widerstandspunkte hauptsächlich (aber nicht nur) durch absolvierte Haupt- oder Nebenmissionen sowie das Aufspüren und Zerstören von Sektenaußenposten. Das Finden der Prepper-Verstecke hingegen wird nicht mit den Punkten belohnt, auch wenn diese Missionen im Logbuch mit aufgelistet sind.

Wie wichtig die sammelbaren Punkte sind, zeigt ein Blick in den Waffenshop: Hier sind zunächst nur wenige Schießprügel erhältlich, die weiteren Wummen lassen sich in "Far Cry 5" neben dem Einsammeln von besiegten Feinden nur mit Widerstandspunkten freischalten.

Für abgeschlossene Hauptmissionen gibt es rund 400 bis 900 Widerstandspunkte, ebenso für zerstörte Sektenaußenposten. Die Menge der Punkte bemisst sich nach der jeweiligen Schwierigkeit der Aufgabe: Größere Außenposten bringen auch mehr Punkte ein. Nebenmissionen werden hingegen meist nur mit mageren 100 bis 200 Widerstandspunkten belohnt.

 Im Logbuch siehst Du, welche Quest wieviele Widerstandspunkte abwirft. fullscreen
Im Logbuch siehst Du, welche Quest wieviele Widerstandspunkte abwirft. (©TURN ON 2018)

Keine Gnade für die Hope-County-Sekte

Widerstandspunkte generierst Du nur, indem du der wahnsinnigen Sekte in "Far Cry 5" die Stirn bietest und rebellisch in Hope County herumwütest. Du siehst rote Silos mit dem Sektenemblem an Kornfeldern stehen? Hochjagen! Am Wegesrand fährst Du an Geiselnahmen durch Sektenmitglieder vorbei? Aussteigen, Feinde umnieten, Geiseln befreien. Jeder Akt der Rebellion wird mit Widerstandspunkten belohnt – und auch Kleinvieh macht Mist.

Im Waffenshop werden die erforderlichen Widerstandspunkte für den Erwerb der gewünschten bleihaltigen Argumentationsverstärker aufgelistet. Manche der Knarren lassen sich etwa erst erwerben, wenn Du bereits in mehreren Territorien der diabolischen Seed-Familie gewütet hast.

 Neue Waffen schaltest Du frei, indem Du Deine Widerstandsstufe steigerst. fullscreen
Neue Waffen schaltest Du frei, indem Du Deine Widerstandsstufe steigerst. (©TURN ON 2018)

Tipp
Falls Du bereits einige andere Ubisoft-Spiele in deiner Games-Bibliothek hast und daher die Clubpunkte der Games-Schmiede gesammelt hast, kannst Du manche Waffen übrigens auch damit freischalten – das Symbol des Ubisoft-Clubs wird dann entsprechend im Waffenshop eingeblendet.

So steigerst Du Deine Widerstandsstufe schnell

Hier ein paar Strategien, mit denen Du Deine Widerstandsstufe effektiv hochlevelst:

  • Am Wegesrand auf Geiselnahmen achten und sofort stoppen und eingreifen
  • Silos und andere Sektenbesitztümer direkt zerstören, wenn Du sie zu Gesicht bekommst
  • Zuerst die Sektenaußenposten abarbeiten, da sie viele Widerstandspunkte einbringen
  • Gezielt Jagd auf Tanklaster, Schreine, Straßensperren und Sekten-VIPs machen
  • Holland Valley, Henbane River und Whitetail Mountains immer wieder spontan querbeet durchforsten und sich nicht stundenlang in nur einem Gebiet aufhalten
  • Hauptmissionen bringen zwar viele Widerstandspunkte ein, sollten aber vorsichtig angegangen werden: Sei gut vorbereitet und sammle auch die Vorteilspunkte für neue Skills, um der Sekte gewappnet gegenübertreten zu können

Mehr zum Thema
"Far Cry 5" ist am 27. März für PC, PS4 und Xbox One erschienen.

Hier findest Du ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben