Ratgeber

"Fortnite" für Android: So klappt der Download der Mobile-Version

"Fortnite" ist endlich für Android verfügbar.
"Fortnite" ist endlich für Android verfügbar. (©Epic Games 2018)

"Fortnite" für Android ist nach langer Wartezeit endlich da. Der Download gestaltet sich aber etwas komplizierter als bei den meisten anderen Apps. Wir verraten Dir, wie Du das Game auf Deinem Smartphone zocken kannst.

Mit langem Anlauf hat "Fortnite" endlich den Sprung auf Android-Geräte geschafft. Allerdings befindet sich das beliebte Spiel derzeit noch in der Closed Beta und lässt sich auch generell nicht über den Google Play Store herunterladen und installieren. Wir verraten Dir, auf welchem Weg Du an "Fortnite" für Android kommst.

"Fortnite" für Android: Die kompatiblen Smartphones

Aktuell verteilt Entwickler Epic Games den Beta-Zugang für "Fortnite" auf Android nur an ausgewählte Smartphones. Zunächst solltest Du deshalb prüfen, ob Dein Gerät auf der Liste der kompatiblen Geräte steht.

  • Samsung Galaxy: S7, S7 Edge, S8,  S8 Plus, S9,  S9 Plus, Note 8, Note 9, Tab S3, Tab S4
  • Huawei: P20, P20 Pro, Mate 10, Mate 10 Pro, Mate RS, Nova 3, Honor 10, Honor Play, Honor View 10
  • Google: Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL
  • LG: G5, G6, G7 ThinQ, V20, V30, V30+
  • Nokia: 8
  • Motorola: Moto Z, Moto Z Force, Moto Z2 Force
  • Sony: Xperia XZ, XZs, XZ1, XZ2
  • HTC: 10, U Ultra, U11, U11+, U12+
  • Razer: Phone
  • OnePlus; 5, 5T, 6
  • ZTE: Axon 7, Axon 7s, Axon M, Nubia Z17, Nubia Z17s, Nubia Z11
  • Asus: ROG Phone, Zenfone 4 Pro, 5Z, V
  • Xiaomi: Blackshark, Mi 5, Mi 5S, Mi 5S Plus, Mi 6, Mi 6 Plus, Mi 8, Mi 8 Explorer, Mi 8SE, Mi Mix, Mi Mix 2, Mi Mix 2S, Mi Note 2

Für die "Fortnite"-Beta registrieren

Um an der Closed Beta für "Fortnite" teilzunehmen, musst Du Dich zunächst registrieren. Dazu musst Du im Browser die Epic-Website besuchen und Dich dort mit Deinem Namen und Deiner E-Mail-Adresse anmelden. Falls Du schon ein bestehendes Konto hast und "Fortnite" bereits auf anderen Plattformen zockst, kannst Du diese Anmeldedaten benutzen.

Zunächst musst Du die für die Closed Beta registrieren. (© 2018 Screenshot Epic/TURN ON)

Nach der Registrierung kannst Du allerdings nicht direkt loszocken, sondern musst auf die Freigabe durch Epic warten. Der Entwickler wird den Nutzern, die an der Beta teilnehmen können, einen Link an die angegebene E-Mail-Adresse schicken, damit diese sich den "Fortnite Installer" downloaden können.

"Fortnite Installer" downloaden und installieren

Sobald Epic Dich für die Closed Beta zulässt, erhältst Du eine E-Mail mit einem Download-Link für den sogenannten "Fortnite Installer". Dabei handelt es sich um eine App, die als Installationsprogramm und Launcher für "Fortnite" dient. Da Download und Installation des "Fortnite Installer" nicht über den Google Play Store erfolgen, musst Du in den Sicherheitseinstellungen die zuständige Berechtigung zum Installieren von Apps aus unbekannten Quellen erteilen. Unter Android 8 und Android 9 fragt die App selbst nach der Berechtigung.

Sobald der "Fortnite Installer" heruntergeladen und installiert wurde, kannst Du die App ganz normal über den App-Drawer oder vom Startbildschirm aus starten.

"Fortnite" für Android downloaden & installieren

Sobald Du den "Fortnite Installer" startest, prüft dieser noch einmal, ob Dein Smartphone kompatibel ist und die Mindestanforderungen zum Spielen von "Fortnite" erfüllt. Anschließend startet die App direkt mit dem Download und der Installation des eigentlichen Spiels.

Bevor der Vorgang beginnen kann, musst Du dem "Fortnite Installer" allerdings noch die Berechtigung erteilen, eigenständig Apps auf dem Gerät installieren zu können. Ab Werk hat normalerweise nur der Google Play Store diese Berechtigung.

Der "Fortnite Installer" installiert "Fortnite" auf dem Smartphone. (© 2018 Screenshot Epic/ TURN ON)

Zunächst wird dann die eigentliche "Fortnite"-APK heruntergeladen und installiert. Nach dem Start lädt diese automatisch die weiteren benötigten Daten zum Spielen herunter. Da es sich um knapp 2 GB an Daten handelt, solltest Du den Download nur über WLAN durchführen.

"Fortnite" ist ein ziemlich dickes Datenpaket. (© 2018 Screenshot Epic/TURN ON)

"Fortnite" für Android per APK herunterladen

Wer mit dem Download von "Fortnite" für Android nicht so lange warten möchte, bis die Registrierung für die Closed Beta durch ist, kann den Prozess unter Umständen etwas abkürzen. Das geschieht aber auf eigene Gefahr.

Es ist nämlich durchaus möglich, sich den "Fortnite Installer" manuell von Drittanbieter-Websites aus dem Netz zu laden. Eine der Seiten, die den Installer als APK-Download anbietet, ist beispielsweise Up to Down.

In diesem Fall musst Du nicht warten, bis Epic Dir den Download-Link schickt, sondern kannst den "Fortnite Installer" selbst installieren und anschließend die Installation von "Fortnite" selbst durchführen.

Nach dem Herunterladen kannst Du "Fortnite" dann auch direkt starten und Dich anmelden. Losspielen kannst Du aber noch nicht – jedenfalls nicht, bevor Epic Dich für die Closed Beta freigeschaltet hat. Dieses Verfahren ist daher nur eine Abkürzung zum Download, erlaubt es Dir jedoch nicht, die Registrierung zu umgehen.

APK-Downloads bergen immer ein Risiko

Achtung: Downloads von APK-Dateien aus Drittanbieter-Quellen führst Du immer auf eigene Gefahr durch. Diese können im schlimmsten Fall mit Malware oder anderer Schadsoftware verseucht sein, auch wenn das nur sehr selten der Fall ist. Trotzdem solltest Du Dir immer genau überlegen, welche APKs Du wirklich installieren willst und ob sich das Risiko lohnt.

Zusammenfassung

  1. "Fortnite" gibt es mittlerweile auch für Android, die Version befindet sich allerdings noch in der Closed Beta
  2. Um an der Beta teilzunehmen, musst Du dich zunächst auf der Website von Epic registrieren
  3. Nach der Registrierung landest Du auf einer Warteliste und musst Dich gedulden, bis Dir Epic eine Mail mit einem Installationslink für den "Fortnite Installer" zuschickt
  4. Da der "Fortnite Installer" nicht im Google Play Store zu finden ist, musst Du Android die Berechtigung zur Installation von Apps aus Drittanbieter-Quellen erlauben
  5. Der "Fortnite Installer" dient als Installationsprogram für die eigentliche "Fortnite"-App
  6. Alternativ kannst Du den "Fortnite Installer" auch sofort als APK-Datei herunterladen und installieren. Dies geschieht jedoch auf eigene Gefahr
  7. Spielen kannst Du "Fortnite" für Android so oder so erst, wenn Epic Dich für die Closed Beta freigeschaltet hat
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben