"Fortnite"-Spielwiese: So funktioniert der Übungsmodus

Basketball kannst Du auf der "Fortnite"-Spielwiese nicht spielen, aber Spaß verspricht der neue Modus trotzdem.
Basketball kannst Du auf der "Fortnite"-Spielwiese nicht spielen, aber Spaß verspricht der neue Modus trotzdem. (©Epic Games 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Das neue Update für "Fortnite" hat den Übungsmodus "Spielwiese" in den Battle-Royale-Shooter integriert. Hier können die Spieler in aller Ruhe an ihren Skills arbeiten und Festungen bauen – theoretisch. Denn momentan ist der Modus für Reparaturen erst einmal wieder offline.

Update vom 3. Juli 2018, 08:10 Uhr: Epic hat die Wartungsarbeiten abgeschlossen, der Modus "Spielwiese" steht ab sofort im Auswahlmenü zur Verfügung. Bei Problemen mit dem Matchmaking raten die Entwickler dazu, die Regionswahl auf "automatische Auswahl" einzustellen. Da der Andrang auf den Modus recht hoch ist, kann es trotzdem zu längeren Wartezeiten kommen.

Ursprüngliche Meldung: Gerade da, schon wieder weg: Die "Fortnite"-Spielwiese war bislang ein kurzes Vergnügen: Kurz nach dem Launch mit Update 4.5 nahm Epic Games den zeitlich begrenzten Modus wieder offline, um an Verbesserungen zu feilen. Ein Post bei Reddit stellt die baldige Wiedereröffnung des Trainingsgeländes in Aussicht, nennt allerdings keine konkrete Uhrzeit.

"Spielwiese": Kreativer Übungsmodus für "Fortnite: Battle Royale"

"Spielwiese" ist ein Team-Modus, in dem Du zusammen mit drei Freunden oder Fremden auf der Battle-Royale-Insel landest. Wichtigster Unterschied zum klassischen Spielmodus: die Respawn-Funktion, dank der Dein Charakter nach dem Ableben sofort wieder ins Spiel startet – es sei denn, der Sturm erwischt Dich. Der ist aber so eingestellt, dass er das Spielfeld erst nach 55 Minuten verkleinert, wie Gamespot berichtet. Nach einer Stunde endet die "Spielwiese"-Runde automatisch.

Friendly Fire, mehr Loot & mehr Ressourcen

Weil Friendly Fire eingeschaltet ist, können Teamkollegen sich auch gegenseitig beschädigen und abschießen, was nützlich sein kann, um bestimmte Kampfsituationen zu üben. Außerdem liegt auf der Karte deutlich mehr Loot verstreut: 100 Loot-Lamas spawnen zum Rundenbeginn, außerdem bekommst Du beim Sammeln von Ressourcen das Zehnfache im Vergleich mit einem normalen Match – und hast so vermutlich immer genug Material für große, kreative Bauprojekte parat.

Wenn der neue Modus wieder online geht, werden wir diesen Artikel entsprechend anpassen. Wie lange er im Spiel bleibt und ob die Downtime für eine Verlängerung des Verfügbarkeits-Zeitraums sorgt, bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben