menu

"Grounded" Tipps: Spinnen töten – so kannst Du die Biester besiegen

Grounded-spinne
Schrecken des Vorgartens: Spinnen in "Grounded". Bild: © Xbox Game Studios 2020

Spinnen sind Dein schlimmster Albtraum in "Grounded". Damit Du überhaupt eine Chance hast, die Achtbeiner zu töten, ist einiges an Vorbereitung nötig. Tipps und Tricks für den Kampf gegen die aggressiven Unholde liest Du hier.

Ein riesiger Batzen Lebensenergie, viel zu viele Beine und genug Kraft, um Dich mit einem Angriff zu besiegen – Spinnen sind in "Grounded" keine Kuscheltiere. Willst Du es in dem Survival-Spiel zu etwas bringen, brauchst Du eine Strategie gegen die Biester. Die besteht im Idealfall vor allem aus einem: Abstand halten.

Vorbereitung: Pfeil & Bogen bauen

Im Nahkampf hast Du wenig Chancen gegen Spinnen. Baue Dir deshalb zunächst einen Bogen und reichlich Pfeile. Das Rezept für den einfachsten Bogen ("Sprig Bow") schaltest Du frei, indem Du eine Mücke ("Gnat") erlegst und ihre Überreste ("Gnat Fuzz") aufsammelst. Dadurch schaltest Du die Blaupause automatisch frei. Jetzt kannst Du den Bogen im Craft-Menü aus den folgenden Rohstoffen bauen:

  • 3 x Sprig
  • 4 x Gnat Fuzz
  • 2 x Woven Fiber
Tipp
Das Rezept für Woven Fiber erhältst Du, indem Du Plant Fiber im Analyse-Zelt erforschst. Danach stellst Du eine Einheit Woven Fiber aus 3 x Plant Fiber her.
grounded-spinne-bogenfullscreen
Zwischen Dir und einer Spinne sollte sich in "Grounded" immer ein gespannter Bogen befinden. Bild: © Xbox Press 2020

Nun benötigst Du noch Pfeile. Sammle das rote Fell von erlegten Milben ("Mite Fuzz") oder Nadeln ("Thistle Needle") von einer Distel (zum Beispiel südlich der Mysteriösen Maschine) auf und analysiere eine der Ressourcen im Analyse-Zelt. Nun bekommst Du die Anleitung für einfache Pfeile, die Du aus den folgenden Ressourcen craftest:

  • 2 x Mite Fuzz
  • 5 x Thistle Needle

Hast Du den Bogen und reichlich Pfeile? Dann geht's auf Spinnenjagd!

Survival-Tipp für Arachnophobiker
Spinnen verursachen bei Dir Panikzustände und Unwohlsein? "Grounded" hat eine Lösung dafür! In den Optionen des Spiels kannst Du mit einem Regler einstellen, wie "spinnenhaft" die Viecher aussehen sollen. Statt gegen fiese Achtbeiner kämpfst Du auf der höchsten Stufe nur noch gegen niedliche Blobs mit Kulleraugen. Aber Vorsicht: Die sehen zwar weniger schlimm aus, sind aber weiterhin gefährlich – die Einstellung verändert nur das Aussehen der Spinnen.

Spinnen besiegen: Tipps & Tricks

Spinnen sind stark, aber nicht die Hellsten. Nein, nicht ganz richtig: Es liegt nicht an den Spinnen, vielmehr ist die Künstliche Intelligenz in "Grounded" nicht allzu schlau. Deshalb kannst Du Käfer aller Art und eben auch Spinnen leicht in Fallen locken und austricksen, um sie dann gefahrlos zu besiegen – zumindest in der derzeit aktuellen Early-Access-Version des Spiels (Stand: August 2020).

Folgende Strategien sind im Kampf gegen Spinnen effektiv:

  • Begib Dich zum Nest einer Wolfsspinne, das wie ein kleines Haus aus Eichelblättern aussieht. Die Spinne liegt zeitweise darin und schläft. Laufe um das Haus herum und schieße an der Rückseite durch Lücken zwischen den Blättern auf das Tier. Die Spinne wird versuchen, Dich anzugreifen, aber wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen, durch den Fronteingang um das Haus herumzulaufen. Daher kannst Du sie leicht erlegen.
  • Greift Dich eine Spinne in freier Wildbahn an, suche einen erhöhten Punkt auf, an dem Dich das Tier sieht, aber nicht erreicht. Häufig bleibt die Spinne dann unten stehen und schaut Dich zwar an, kann Dich aber nicht angreifen. Beschieße sie mit Pfeilen, bis sie tot ist.
groundedfullscreen
Von erhöhten Punkten aus sind Spinnen eine vergleichsweise leichte Beute. Bild: © YouTube/Xbox 2019
  • Überrascht Dich eine Spinne und hast Du keine Chance, hohes Terrain zu erreichen, bewirf sie mit Steinen, um ihre Sturmangriffe zu unterbrechen. Schieße zwischendurch Pfeile auf sie, halte aber stets Ausschau nach erhöhten Punkten – bei dieser Strategie kann Dir schnell ein tödlicher Fehler unterlaufen.
  • Möchtest Du freilaufenden Spinnen eine Falle stellen, versuche es mit folgendem Trick: Begib Dich zu einer Getränkedose und platziere eine Köderfalle ("Lure Trap") in der Nähe des Eingangs. Analysiere für das Fallen-Rezept ein Blütenblatt ("Flower Petal") und crafte die Falle dann aus 4 x Sprig und 4 x Flower Petal. Steht die Falle? Dann such Dir eine Spinne und lenke ihre Aufmerksamkeit mit einem Pfeil auf Dich. Laufe an der Falle vorbei und in die Dose hinein. Die Spinne wird sich mit dem Köder beschäftigen, währenddessen kannst Du sie aus der Dose heraus beschießen. Manchmal verliert sie allerdings das Interesse am Köder, und Du musst sie erneut anlocken.
  • Wesentlich einfacher tötest Du Spinnen in Zusammenarbeit mit anderen Spielern. Ein Gruppenmitglied zieht die Aufmerksamkeit der Spinne auf sich und begibt sich an einen hohen oder geschützten Ort. Die anderen greifen mit Pfeil und Bogen an.

Zusammenfassung

  • Im Nahkampf hast Du in "Grounded" wenig Chancen gegen Spinnen. Baue Dir einen Bogen und Pfeile und besiege die Viecher aus der Distanz.
  • Beschieße Spinnen idealerweise von erhöhten Punkten aus, an denen sie Dich nicht erreichen.
  • Du kannst Spinnen mit Köderfallen ablenken und sie dann aus geschützter Deckung heraus beschießen.
  • Steinwürfe schützen Dich vor den Sturmangriffen der Tiere.
  • Im Koop-Spiel zieht ein Spieler die Aufmerksamkeit der Spinne auf sich, während die anderen sie besiegen.

Kommentare anzeigen (2)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Grounded

close
Bitte Suchbegriff eingeben