menu

"Maneater": Tor öffnen leicht gemacht – so kommst Du in neue Bereiche

maneater-screenshot
Ein Hai sieht rot: Die verschlossenen Tore in "Maneater" öffnest Du mit einem Trick.

Die großen Tore in "Maneater" halten Dich von einem Spielbereich fern, für den Du noch nicht stark genug bist. Wie Du sie öffnen kannst, erklären wir Dir hier.

Ob Caviar Key oder Prosperity Sands – neue Bereiche in der Hai-Simulation "Maneater" sind von einem Tor abgesperrt, über dem ein roter Knopf zu sehen ist. Sie sperren neue Gebiete, für Die Du erst an Stärke gewinnen musst, damit Du über sie springen oder sie per Knopfdruck öffnen kannst. Wenn Du herausbekommen hast, wie es funktioniert, ist das Öffnen der Tore sehr einfach. In diesem Ratgeber verraten wir, wie es geht.

Anleitung: Tore öffnen und neue Bereiche in "Maneater" freischalten

Um ein großes Tor zu öffnen, schnappst Du in der Nähe zunächst nach einem Raubtier – Du erkennst die Tiere wie Alligatoren und Schwertfische an der roten Umrandung. Mit der Beute im Maul näherst Du Dich dem roten Knopf, bis er automatisch als Ziel erfasst wird. Sobald das geschieht, nutzt Du einen Schlag mit der Schwanzflosse, um das Tier auf den Knopf zu schleudern. Auf der PS4 musst Du für diesen Tailwhip standardmäßig L1 drücken, auf der Xbox den linken Bumper. Der Treffer mit dem Beutetier sollte nun das Tor öffnen.

Um ein Tor zu öffnen, benötigst Du ein Raubtier als Beute

Mit weiß umrandeten Tieren gelingt das Kunststück in "Maneater" nicht, da Du sie zu schnell verschlingst. Die Raubtiere können manchmal aus Deinem tödlichen Griff entkommen, bevor Du sie auf den Knopf geschleudert hast. Dann musst es von Neuem versuchen, bis sich das Tor öffnet. Welches der rotumrandeten Tiere Du verwendest, ist völlig egal.

Übrigens: Alternativ kannst Du Deinen Hai natürlich auch so lange hochleveln, bis Du es mit einem Sprung über das Tor schaffst, ohne es zu öffnen.

Zusammenfassung

  • Große Tore dienen in "Maneater" dazu, Spielbereiche abzutrennen, für die Dein Hai eventuell noch nicht stark genug ist
  • Sobald Du genügend Spielfortschritt gemacht hast, kannst Du den Knopf über dem Tor drücken, um es zu öffnen
  • Hierzu musst Du mit dem Maul ein Raubtier packen, es handelt sich um die rotumrandeten Tiere
  • Dann schwimmst Du auf den Knopf zu, bis er automatisch als Ziel erfasst wird
  • Mit einem Schlag der Schwanzflosse (Tailwhip) schleuderst Du das Raubtier automatisch auf den Knopf. Bei einem Treffer öffnet sich das Tor
  • Entwischt das Raubtier, musst Du es erneut versuchen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Open-World-Spiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben