menu

"Marvel's Avengers" Multiplayer-Guide: So spielst Du im Koop

marvels-avengers-koop-multiplayer (3)
Mächtig gut drauf: "Marvel's Avengers". Bild: © Square Enix 2020

Das Actionspiel "Marvel's Avengers" besteht streng genommen aus zwei Spielen: einer Singleplayer-Kampagne und einem Multiplayer-Modus, in dem Du online im Koop zusammen mit anderen Gamern Gegner verdrischst. Ganz durchsichtig und gut erklärt ist das allerdings nicht. Unser Guide hilft.

Wo viele Service-Games versuchen, einen Spagat zwischen Einzelspieler- und Mehrspieler-Modus hinzubekommen, macht es sich "Marvel's Avengers" leicht: Es gibt eine Kampagne, die Du solo spielst, und die sogenannte "Avengers-Initiative", hinter der sich der Multiplayer für bis zu vier Spieler verbirgt. Beide Modi kannst Du von Anfang an im Hauptmenü des Spiels auswählen. Du musst die Story-Kampagne nicht durchspielen, um den Multiplayer zu zocken! Willst Du mit Freunden zu zweit, zu dritt oder zu viert ins Gefecht ziehen, solltest Du aber einige Aspekte beachten.

marvels-avengers-koop-multiplayerfullscreen
Mir nach! Ms. Marvel räumt den Weg frei, Hulk und Iron Man folgen. Bild: © Square Enix 2020

Square-Enix-Account verknüpfen

Um den Mehrspieler-Modus von "Marvel's Avengers" zu spielen, brauchst Du einen Account bei Publisher Square Enix. Das Spiel weist Dich beim ersten Start darauf hin, dass Du den Zugang anlegen musst. Anschließend verknüpfst Du ihn mit Deinem Steam- oder Stadia-Account, Deinem Xbox- oder PSN-Konto. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, scanne den angezeigten QR-Code oder rufe die entsprechende Website direkt auf. Willst Du die Registrierung nicht beim ersten Spielstart durchführen, kannst Du das jederzeit nachholen, indem Du im Einstellungen-Menü den Reiter "Rechtliches" aufrufst.

Hinweis
Der Singleplayer-Modus von "Marvel's Avengers" funktioniert auch ohne verknüpftes Square-Enix-Konto. Außerdem kannst Du die Multiplayer-Missionen offline mit KI-Gefährten an Deiner Seite spielen. Allerdings bekommst Du ohne verlinkten Account keine neuen Helden und Updates.

"Avengers-Initiative" starten & Spoiler in Kauf nehmen

Klickst Du im Hauptmenü auf den Punkt "Avengers-Initiative", erscheint zunächst eine Spoiler-Warnung: Die Ereignisse des Multiplayers sind nach der Story-Kampagne angesiedelt, in der Du als Kamala Khan die Mitglieder der Avengers zusammensammelst. Wenn es Dich nicht stört, dass Dir das Ende der Story vorweggenommen wird, kannst Du den Modus auch ohne abgeschlossene Kampagne starten. Wir (und die Entwickler) empfehlen, die Kampagne vorher zu spielen, Du hast hier aber von Anfang an die freie Wahl.

marvels-avengers-kamala-screenshotfullscreen
Die Story-Kampagne von "Marvel's Avengers" ist ein Highlight, aber Du kannst sie für den Multiplayer trotzdem ignorieren. Bild: © Screenshot TURN ON 2020

Missionsauswahl am Einsatztisch

Um zu den Multiplayer-Missionen zu gelangen, absolvierst Du zunächst ein kleines Kampf-Tutorial. Danach steht Dir der Einsatztisch zur Verfügung, an dem Du Missionen auswählen und starten kannst. Wähle eine Mission aus, entscheide Dich für einen Helden und füge bis zu drei Freunde zu Deinem Match hinzu, indem Du auf die freien Felder unter Deinem Charakter-Namensschild klickst. Alternativ kannst Du das automatische Matchmaking nutzen, um mit zufälligen anderen Spielern verbunden zu werden. Warte dazu einfach ab, bis sich die freien Felder gefüllt haben. Du kannst die Mission jederzeit starten, leer gebliebene Slots werden dann automatisch mit KI-Gefährten aufgefüllt.

marvels-avengers-koop-multiplayer (1)fullscreen
Aufbruch: Die Avengers im Anflug auf das Missionsziel. Bild: © Square Enix 2020

Beachte: Jeder Held kann pro Mission nur einmal vorkommen – Du kannst also nicht zusammen mit drei Freunden als Iron-Man-Flugstaffel in den Koop starten. Und: Du musst Dein Team vor Beginn der Mission zusammenstellen. Einmal im Einsatz, kann kein Spieler mehr dazustoßen – eine "Drop in"-Funktion für spontane Verstärkung in einer laufenden Mission hat "Marvel's Avengers" derzeit nicht.

Hat "Marvel's Avengers" Splitscreen oder Couch-Koop?

"Marvel's Avengers" ist ausschließlich online im Multiplayer spielbar. Jeder Spieler benötigt einen eigenen PC oder eine eigene Konsole sowie einen Square-Enix-Account. An einem Gerät und am selben Bildschirm ("Couch-Koop") funktioniert der Mehrspieler-Modus nicht. Auch eine Splitscreen-Funktion gibt es nicht.

marvels-avengers-koop-multiplayer (2)fullscreen
Zu viert kriegen die Avengers jeden Gegner klein. Bild: © Square Enix 2020

Zusammenfassung

  • Neben der Solo-Kampagne verfügt "Marvel's Avengers" über einen Mehrspieler-Teil, der getrennt im Hauptmenü als "Avengers-Initiative" auswählbar ist. Du musst die Kampagne dafür nicht beenden, wirst allerdings gespoilert.
  • Um den Online-Multiplayer zu spielen, musst Du einen Square-Enix-Account anlegen und mit dem Spiel verknüpfen.
  • Wähle am Einsatztisch eine Mission aus, lade Freunde ein oder nutze das Matchmaking, um Dich mit zufällig ausgewählten Spielern zu verbinden.
  • Du musst Dein Einsatzteam vor dem Start der Mission festlegen. Im laufenden Spiel können Spieler nicht beitreten.
  • Couch-Koop und Splitscreen bietet "Marvel's Avengers" derzeit nicht.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel's Avengers

close
Bitte Suchbegriff eingeben