Ratgeber

"Mass Effect: Andromeda": Ausrüstung und Waffen im Spiel ändern

"Mass Effect: Andromeda": So wechselst Du die Ausrüstung.
"Mass Effect: Andromeda": So wechselst Du die Ausrüstung. (©Electronic Arts 2017)

Gar nicht so einfach: Um Rüstung und Waffen in "Mass Effect: Andromeda" zu ändern, sind ein paar mehr Handgriffe nötig als gedacht. Wir erklären, wie Du die Ausrüstung im neuen Science-Fiction-RPG von BioWare ändern kannst.

Bist Du auf einem der unzähligen Planeten in "Mass Effect: Andromeda" unterwegs, kannst Du auch zwischen verschiedenen Missionen nicht ohne weiteres Deine Ausrüstung wechseln. Im ersten Moment kann das etwas verwirrend sein, vor allem wenn Du gerade neue Items gefunden oder entwickelt hast und diese auf dem schnellsten Wege ausprobieren möchtest. Wir erklären, wie Du die Ausrüstung Deiner Inventarslots in "Mass Effect: Andromeda" wechseln und die entsprechenden Mods ändern kannst.

Ausrüstung wechseln: An Aufklärungsposten oder an Bord der Tempest

Deine Ausrüstung, also Rüstung und Waffen sowie zugehörige Mods und Booster, lassen sich in "Mass Effect: Andromeda" nur an Bord der Tempest oder auf der Planetenoberfläche an Aufklärungsposten ändern. Aufklärungsposten kannst Du an bestimmten Plätzen während Deiner Erkundungen errichten. Sie kommen dann in Form von großen Kapseln auf die Planetenoberfläche und können danach nicht mehr bewegt werden. Ein Aufklärungsposten verschafft dem Planeten weitere zwei Prozent an Lebensfähigkeit sowie ALP für den Spielverlauf und deckt auf der Karte weitere Abbauzonen auf. An einer der Seiten der Kapsel kannst Du mit dem Aufklärungsposten interagieren und kommst so an den benötigten Bildschirm, in dem Du Deine Inventarplätze bearbeiten kannst.

An Bord der Tempest: Hier kannst Du Ausrüstung wechseln

Alternativ lassen sich Waffen, Rüstung, Mods und Booster an Bord der Tempest ändern. Direkt neben dem Cockpit befindet sich ein Raum dafür. Bewegst Du Dich von der Galaxie-Karte weg, ist es der erste Raum zu Deiner Rechten. Auch wenn Du von der Karte aus den Befehl zur Landung auf einem Planeten gibst, erscheint automatisch der Bildschirm, auf dem Inventar und Begleiter bestimmt werden können. Zu Beginn von "Mass Effect: Andromeda" besitzt Du lediglich zwei Inventarslots. Zwei weitere lassen sich über Nexus-Upgrades freischalten.

Weitere Einsteiger-Tipps zu "Mass Effect: Andromeda" geben wir Dir in unserem Ratgeber. Welche Editionen zum Spiel überhaupt erhältlich sind, verraten wir Dir in dieser Liste.

Zusammenfassung

  1. Auf Planetenoberflächen kann Ausrüstung nicht ohne Weiteres gewechselt werden
  2. Dies ist nur an Aufklärungsposten oder an Bord der Tempest möglich
  3. Aufklärungsposten decken außerdem Abbauzonen für Mineralien und Materialien auf und geben zwei Prozent Bonus auf Lebensfähigkeit und ALP
  4. An Bord der Tempest kannst Du in einem Raum neben dem Cockpit die Ausrüstung ändern
  5. Gibst Du den Befehl zur Landung auf einem Planeten, erscheint automatisch der Bildschirm zur Änderung der Ausrüstung

Neueste Artikel zum Thema 'Mass Effect: Andromeda'

close
Bitte Suchbegriff eingeben