menu

Nintendo Switch mit größerem Akku: So erkennst Du die neue Version

Eine neue Version der Nintendo Switch besitzt einen größeren Akku.
Eine neue Version der Nintendo Switch besitzt einen größeren Akku.

Ein neues Modell der Nintendo Switch bringt eine verbesserte Akkulaufzeit mit. Optisch unterscheidet sich die Konsole aber kaum von dem bisher verfügbaren Modell. Worauf solltest Du also achten, wenn Du die neue Version kaufen möchtest? Wir verraten es Dir!

Einen besseren Akku konnte die Nintendo Switch gut gebrauchen: Die Laufzeit der Konsole ist mit gut 3 Stunden bei anspruchsvollen Titeln wie "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" recht knapp bemessen. Die neue Version mit größerem Akku, die Nintendo ab Mitte August nach und nach weltweit in den Handel bringt, schafft rund 5,5 Stunden. Ansonsten ist sie identisch zu der Original-Switch.

Mit der Zeit verschwindet die "alte" Switch ganz aus dem Sortiment – doch was, wenn Du eine Konsole mit großem Akku kaufen willst, während die andere auch noch erhältlich ist? Zum Glück kannst Du die neue Version an ein paar Details erkennen.

Verpackung: Rot und ohne Hand

nintendo-switch-packshot fullscreen
Alter Hut: So sieht die Standard-Version der Switch mit kleinerem Akku aus.

Der erste Hinweis ist die Pappverpackung: Das alte Switch-Modell steckt in einem Karton, auf dem die Konsole und ein bunter Bildschirm vor weißem Hintergrund abgebildet sind, sowie eine Hand, die die Switch aus ihrem Dock hebt.

Die Verpackung der Version mit größerem Akku sieht anders aus: Hier ist der Hintergrund rot statt weiß, die Hand fehlt.

nintendo-switch-packshot-rot-akku fullscreen
Neu erhältlich: Die Version mit größerem Akku erkennst Du an der roten Verpackung.

An dieser Modellnummer & Seriennummer erkennst Du die stärkere Switch

Ein weiterer Hinweis, an dem Du die neue Switch-Version erkennst, ist die Modellnummer, die auf der Rückseite der Konsole, auf der Verpackung und in vielen Produktbeschreibungen steht. Sie lautet "HAC-001(-01)" – die alte Switch heißt einfach nur "HAC-001".

Und zuletzt gibt es noch die Seriennummer. Diese Zahl steht an der Unterseite der Konsole auf dem weißen Sticker mit dem Barcode. Sie beginnt bei der Version mit großem Akku mit den drei Buchstaben "XKW".

Zusammenfassung

  1. Die Nintendo Switch kommt ab Mitte August in einer neun Version mit größerem Akku in den Handel.
  2. Du erkennst die neue Version der Konsole zum einen an der Verpackung, die rot statt weiß ist.
  3. Die Modellnummer der neuen Konsole lautet "HAC-001(-01)".
  4. Die Seriennummer beginnt mit "XKW".
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nintendo Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben