Ratgeber

"No Man's Sky": So entfernst Du das Basenbau-Limit

"No Man's Sky": Schalte das Limit beim Basen-Bau ab.
"No Man's Sky": Schalte das Limit beim Basen-Bau ab. (©Youtube / FSXflyermaster 2016)

Durch ein lang erwartetes Update für "No Man's Sky" wurde das Weltraumspiel um wichtige Features wie den Bau eigener Basen erweitert. Allerdings gibt es ein nerviges Limit, das die Kreativität der Spieler bei bestimmten Ausmaßen einschränkt. Wir zeigen, wie Du diese Sperre umgehen kannst.

Als "No Man's Sky" angekündigt wurde, schien es ein Game mit fast unbegrenzten Möglichkeiten zu werden – allerdings erfüllten sich die Erwartungen vieler Gamer nicht. Die Spielerzahlen sackten ab und Hello Games sah sich Unmengen an negativem Feedback ausgesetzt. Monate später soll das riesige Update mit dem Titel "The Foundation" Besserung bringen: Neben neuen Spielmodi gibt es jetzt auch endlich die Möglichkeit, eine Basis auf einem Planeten oder einen Raumfrachter im Weltraum zu entwickeln und auszubauen. Leider sind die Dimensionen der Bauten aber beschränkt – ab einem bestimmten Ausmaß geht es einfach nicht mehr weiter. Zwar ist diese Sperre auf der Konsole unumgänglich, PC-User, die "No Man's Sky" über Steam erworben haben, können allerdings durch einen einfachen Trick das Limit entfernen.

Was mit den vorhandenen Möglichkeiten machbar ist, zeigt ein Youtuber namens FSXflyermaster in seinem Video. Die Basis wurde im Creative-Mode mit unbegrenzten Ressourcen ausgebaut und hat imposante Ausmaße.

Wie das Limit auf dem PC entfernt wird

Auf dem PC kann man mithilfe eines einfachen Texteditors das Basenbau-Limit entfernen. Hierzu muss man nur eine Datei im Spiele-Ordner verändern. Aber Achtung: Für negative Nebeneffekte können wir keine Gewährleistung übernehmen!

Lokale Spiel-Dateien durchsuchen

In der Steam-Bibliothek per Rechtsklick auf "No Man's Sky" die Eigenschaften des Spiels aufrufen. Im neuen Fenster den Reiter "Lokale Dateien" auswählen. Dort den Button "Lokale Dateien durchsuchen..." klicken, der Explorer öffnet sich.

Settings-Datei im Editor bearbeiten

Nun unter "Binaries > SETTINGS" die Datei TKGRAPHICSSETTINGS.MXML im Editor öffnen. Darin die letzten beiden Werte wie folgt bearbeiten:

<Property name="RemoveBaseBuildingRestrictions" value="true" />

<Property name="BaseBuildingLimit" value="90000000" />

Der erste Wert schaltet die Einschränkung ab, welche das Bauen von Gebäudeteilen nur innerhalb des vorgegebenen Radius um die Raumstation – dem blauen Kreis – erlaubt.

Der zweite Wert bestimmt die maximale Anzahl von verwendeten Bauteilen. Diese ist limitiert, um die Spiel-Performance auf schwächeren Computersystemen vor zu komplexen Raumbasen zu schützen.

Hello Games hat bereits weitere Updates für "No Man's Sky" angekündigt. Es kann also sein, dass dieser Workaround zum eingeschränkten Basen-Bau mit zukünftigen Patches verhindert wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben