Ratgeber

"Octopath Traveler"-Berufe: Schreine finden & Zweitlaufbahn ausrüsten

Die richtige Berufswahl ist in "Octopath Traveler" kein ganz leichtes Unterfangen.
Die richtige Berufswahl ist in "Octopath Traveler" kein ganz leichtes Unterfangen. (©Nintendo of Europe 2018)

Die acht Charaktere in "Octopath Traveler" sind flexibel was ihre Berufe angeht: Die sogenannten Zweitlaufbahnen erlauben es ihnen, zusätzliche Klassen-Fähigkeiten einzusetzen. Dein Krieger kann so etwa Diebes-Skills erlangen. Um alle Nebenberufe freizuschalten, musst Du zwölf versteckte Schreine in der Spielwelt finden. Wo die liegen und wie Zweitlaufbahnen funktionieren, liest Du hier.

Zu Beginn von "Octopath Traveler" hat jeder Held und jede Heldin eine fest definierte Rolle, die sich im Beruf (in anderen Rollenspielen würde man von "Klasse" sprechen) äußert: Olberic ist etwa Krieger und damit vor allem offensiv, Ophelia ist eine Klerikerin und heilt die Party, Cyrus ist Gelehrter und damit ein Kampfmagier.

In "Octopath Traveler" hat jeder Charakter eine Aufgabe – und später im Spiel sogar mehrere.
In "Octopath Traveler" hat jeder Charakter eine Aufgabe – und später im Spiel sogar mehrere. (© 2018 Nintendo of Europe)

Nebenberufe machen Charaktere flexibler

Ungefähr ab Level 20 kann jeder Charakter aber auch den Beruf eines anderen Charakters zusätzlich zu seinem Erstberuf als Zweitlaufbahn einschlagen. Dadurch hat er Zugriff auf aktive und passive Fähigkeiten einer weiteren Klasse, was für neue taktische Tiefe sorgt.

Die acht Zweitlaufbahnen freizuschalten ist ziemlich einfach: Du musst lediglich Schreine finden, die in der Spielwelt versteckt sind. Hier sind alle Gebiete, in denen Du suchen musst – begib Dich einfach in die Region und laufe zum Symbol mit den vier Säulen, das dann auf Deiner Minimap angezeigt wird. Die Reihenfolge ist beim Freischalten übrigens völlig egal.

Verlaufen? Keine Sorge, wir weisen Dir den Weg zu den Schreinen!
Verlaufen? Keine Sorge, wir weisen Dir den Weg zu den Schreinen! (© 2018 Square Enix/TURN ON)

Zweitlaufbahnen freischalten: Alle Schrein-Fundorte im Überblick

Zweitlaufbahn & Name des Schreins Fundort
Krieger ("Schrein der Donnerklinge") Nördlicher Steingrad-Pass
Händlerin ("Schrein des Händlers") Strand der Mondsüchtigen
Dieb ("Schrein des Prinzen der Diebe") Südlicher Kammbruch-Pass
Tänzerin ("Schrein der Tänzerin") Nördliche Quellborn-Sandwüste
Jägerin ("Schrein der Jägerin") Östlicher Victorskuhl-Weg
Gelehrter ("Schrein des Weisen") Südwestlich von Edelhof
Apotheker ("Schrein des Heilers") Östlicher Heiligenbrück-Übergang
Klerikerin ("Schrein des Flammenträgers") Westliche Wildnis von Stillschnee

Tipp
Das Gebiet, in dem Du den Schrein eines bestimmten Berufs findest, liegt immer ganz in der Nähe des Start-Ortes des Hauptcharakters mit diesem Beruf.

Endgame-Berufe: Die vier schweren Schreine auf einen Blick

Um Level 50 herum gibt es noch einmal vier weitere Berufs-Schreine, die besonders starke Klassen mit einzigartigen Fähigkeiten für das Endgame freischalten. Um sie zu finden, musst Du ebenfalls Schreine aufspüren, allerdings steht zwischen Dir und der neuen Laufbahn dann noch ein Dungeon mit einem Boss-Gegner. Erst wenn Du ihn besiegt hast, kannst Du Deinen Helden die entsprechende Zweitlaufbahn verpassen.

Name des Schreins Fundort
Schrein der Runenklinge "Westlicher Dauerfeste-Pass", südlich von Dauerfeste gelegen
Schrein der Sternseherin "Westliche Leismühl-Ebenen", westlich von Leismühl gelegen
Schrein des Erzmagiers "Östlicher Schlummerhügel-Weg", östlich von Schlummerhügel gelegen
Schrein der Kriegsbringerin "Nördlicher Stromfurt-Übergang", westlich von Stromfurt gelegen

Alle 12 Schrein-Fundorte mit den besten Laufwegen findest Du auch noch einmal in diesem Video:

Zweitlaufbahnen ausrüsten: Das musst Du beachten

Wenn Du den ersten Schrein gefunden hast, erscheint im Menü (Taste X auf der Nintendo Switch) ein neuer Menüpunkt, über den Du die Zweitlaufbahnen Deinen Charakteren zuweisen kannst. Dabei ist Folgendes wichtig:

  • Du kannst Zweitlaufbahnen jederzeit wechseln – wenn Du die Klerikerin Ophilia zusätzlich zur Diebin machst, kannst Du das später immer noch rückgängig machen, ihr einen anderen Beruf zuweisen oder sie sogar ganz ohne Zweitlaufbahn spielen
  • Jeder Charakter kann nur eine Zweitlaufbahn gleichzeitig ergreifen
  • Hast Du einem Charakter eine Zweitlaufbahn zugewiesen, kann kein anderer denselben Nebenjob haben. Wenn Du Krieger Olberic also als Nebenberuf zum Händler machst, kann Dieb Therion nicht gleichzeitig auch Händler sein – es sei denn, Du nimmst Olberic die Zweitlaufbahn wieder weg und verteilst sie neu
  • Es gibt keine Einschränkungen im Hinblick auf Erstberufe: Olberic kannst Du problemlos zum Händler machen und trotzdem die Händlerin Tressa (mit oder ohne beliebigen Nebenberuf) in Deiner Gruppe haben. Nur einen Charakter mit zwei gleichen Berufen ausstatten geht nicht – aus nahe liegenden Gründen.

Zweitlaufbahn-Fertigkeiten aufleveln

Um aktive Skills und passive Hilfsfertigkeiten der Zweitberufe freizuschalten, musst Du Laufbahnpunkte (LBP) investieren, die Du durch Kämpfen bekommst. LBP brauchst Du auch, um die Fähigkeiten der Erstberufe zu bekommen und mit jeder Fähigkeit steigt der Preis.

Hast Du Dich schon gefragt, was das ???-Symbol über de "Fertigkeiten"-Menü bedeutet? Hier taucht später das Laufbahnen-Menü auf!
Hast Du Dich schon gefragt, was das ???-Symbol über den "Fertigkeiten"-Menü bedeutet? Hier taucht später das Laufbahnen-Menü auf! (© 2018 Square Enix/TURN ON)

Beachte, dass Du die Zweitlaufbahn-Fertigkeiten für jeden Charakter einzeln levelst: Machst Du zum Beispiel Tressa im Zweitberuf zur Diebin, schaltest Du ihre Diebes-Fertigkeiten mit LBP frei. Willst Du den Diebes-Beruf später aber lieber an Olberic verteilen, musst Du noch einmal seine LBP investieren, um die Skills erneut freizuschalten. Tauschst Du den Diebes-Beruf dann aber wieder zu Tressa, sind ihre bereits freigeschalteten Diebes-Skills immer noch erhalten.

Mehr zum Game
"Octopath Traveler" ist am 13. Juli für Nintendo Switch erschienen.

Hier findest Du ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben