menu

"Predator: Hunting Grounds": Erscheint das Koop-Spiel auch für Xbox?

predator-hunting-grounds-predator-vor-dem-kill
Jäger oder Gejagter? In "Predator: Hunting Grounds" sind die Grenzen fließend. Bild: © Sony 2020

Einmal in die Haut des Predators schlüpfen – ein Wunschtraum für viele Science-Fiction-Fans. "Predator: Hunting Grounds" für die PS4 macht diese Nerdfantasie endlich wahr. Aber erscheint das asymmetrische Multiplayer-Geschnetzel auch für die Xbox One?

Eigentlich sollte "Predator: Hunting Grounds" exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen, eine Umsetzung für PC ist aber schon länger bestätigt.  Da liegt eine Portierung auf die Xbox One natürlich nahe. Doch Microsoft-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Zum aktuellen Zeitpunkt ist das "Predator"-Game wirklich nur für PS4 und PC geplant.

Ein großes Raubtier gegen vier kleine

In "Predator: Hunting Grounds" übernimmt ein Spieler die Rolle des außerirdischen Jägers, vier andere bilden ein menschliches Feuerteam und versuchen, am leben zu bleiben. Oder noch besser: Ihrerseits den Predator zu jagen.

"Hunting Grounds" ist also ein asymmetrisches Multiplayer-Spiel in der Tradition von Games wie "Evolve", "Dead by Daylight" oder "Friday the 13th". Und, welch Zufall: "Predator"-Hersteller Illfonic hat zuvor eben jenes "Friday the 13th"-Spiel entwickelt, das quasi die Horrorfilm-Variante von "Predator: Hunting Grounds" ist.

Vier gegen einen auf der Xbox One? "Dead by Daylight" ist Dein Freund! Das Horrorspiel ist wärmstens zu empfehlen – und erhältlich bei SATURN.

Die Jagd startet im April

Wie es aussieht, wird "Predator: Hunting Grounds" also konsolenseitig exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Crossplay zwischen PS4-Spielern und PC-Usern ist dabei übrigens möglich. Auf dem PC wird das "Predator"-Game über den Epic Game Store erscheinen.

Release
"Predator: Hunting Grounds" ist ab 24. April 2020 für PS4 und PC erhältlich.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Actionspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben